Programmierungen!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Den Weg zu uns selbst, zu unserem wahren ICH, unserem ICH BIN können wir Beschleunigen.

Es ist wirklich nicht mehr nötig zu leiden oder in der Tretmühle der Entwicklungen hängen zu bleiben, wenn Ihr beginnt zu Programmieren.

Durch die Umprogrammierung unseres Gehirns wird alles einfacher. das heißt, Ihr überschreibt die alten Programme von leid und Angst, Mangel und Opfer oder Täter sein.

Unser Gehirn besteht aus hundert Milliarden Neuronen, wobei jedes Neuron mit bis zu 50000tausend anderen vernetzt ist.

Diese Netzwerk besteht aus Lebenserfahrungen des Einzelnen. Die Umwelt beeinflusst also unser Gehirn. neuronale Zentren werden in der Kindheit geprägt. Grundlegende Einprägungen müssen innerhalb bestimmter Entwicklungsstufen erfolgen, oder sie kommen überhaupt nicht zustande. Ein junges Gehirn ist sehr elastisch und formbar,

Die sogenannten PROGRAMMIERUNGEN sind sehr effektiv, um die neuronalen netze bewusst zu verändern.doch im Alter von 10 Jahren laufen die meisten Gehirnfunktionen bereits innerhalb festgelegter Bahnen ab.

In den neuronalen Verbindungen findet fortwährend ein Verfeinerungsprozess statt, wobei die Neuerungen konstruktiv  oder destruktiv sein können.

Das sogenannte Programmieren ist sehr effektiv, um die destruktive neuronalen Netze bewusst zu verändern. und so ist es,  wie oben beschrieben, vereinfacht das Programmieren den Weg zurück zu unserem ICH BIN!

Programmierung

Bittet immer eine höhere Instanz. wie auch immer sie benennen wollt.

Ich bedanke mich bei dem „Universum“, dass sich jeder einzelne Augenblick eines Tages in vollständiger Übereinstimmung mit dem großen „göttlichen“ Willen entfaltet.

 

Wenn Ihr eine ganze Zeit lang diese Programmierung gefühlt sprecht, werdet Ihr am Tag genau spüren wenn Ihr etwas tut ob es gut oder schlecht für Eure Entwicklung ist.

Freudegefühle während der Arbeit entsprechen Eurem Innern Fahrplan.

Genervtsein und Schwierigkeiten zeigen deutlich das ist der falsche Weg.

Probiert es aus und alles Liebe Renate Sell

 

Schult die Wahrnehmung für Eure Intuition!

Schult die Wahrnehmung für Eure Intuition!

Ja, das ist so wichtig.

Das schönste im Leben ist es doch, tatsächlich der eigenen inneren Stimme zu vertrauen. In direktem Kontakt mit dem inneren Ratgeber zu sein. Es schenkt so viel Urvertrauen.

Somit müsst Ihr niemals im Außen jemanden um Rat bitten. Ihr wisst ganz genau, was der nächste Schritt im Eurem Leben ist und wie Ihr Euch zu entscheiden habt.

Jeder hat ein anderes Bauchgefühl, eine andere Wahrnehmung für die innere Stimme.

Manche Menschen HÖREN tatsächlich eine kleine leise Stimme, andere WISSEN auf einmal, was zu tun ist, wie zu entscheiden ist, wiederum andere FÜHLEN,  was richtig oder falsch ist. Und dann gibt es auch Menschen, die TRÄUMEN davon, was zu tun ist.

Eins ist klar, je freier Ihr von Altlasten in Eurem Gefühlskörper, Gedankenkörper und Unterbewusstsein und Zellbewusstsein seid, desto dichter seid Ihr mit Eurem Inneren Ratgeber zusammen.

Wenn ich Fragen habe, dann

  • gehe ich in die Stille.
  • Atme tief ein und aus, damit die Verbindung zu meinem Inneren Ratgeber, meiner ICH BIN Gegenwart geschaltet werden kann.
  • Bitte das gelbe Licht mich zu durchströmen.
  • Stelle nun meine FRAGE!

Manchmal ist es so, dass sofort ein BILD aufsteigt, was mir eine Antwort zeigt.

Das können Bilder sein, die ich dann erst ein wenig entschlüsseln muss. Die geistige Sprache ist ein wenig anders als die menschliche. Aber mit etwas Übung schafft auch Ihr diese Kommunikation.

Vielleicht werden mir auch erst die Antworten im Laufe des Tages klar oder ich bekomme eine deutliche Antwort in meinen Träumen.

Versucht es mal und viel Erfolg.

Die schönste Woche und alles Liebe Renate Sell

 

 

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Es regnet und das ist sehr gut.

Jetzt kann alles aufweichen, was noch fest in uns sitzt.

Ja, so ist es auch das ÄUSSERE zeigt und, was heute geschieht.

Durch die große Sonnenkraft und die Sonnenwinde hat sich in uns sehr viel Altes“ gelöst und nun kann es „fortschwemmen“!
genießt diese Reinigung heute.

Geht immer wieder in die Stille Atmet tief ein und aus und erlebt bewusst  diesen Prozess.

Euch das Beste Renate Sell

Der Weg der Heilung

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Heute ist der 11. 9. 2018

Ein Tag mit einer 11 bedeutet immer eine Schwingungserhöhung.

Und … die große Anstrengung der letzten Tage hört ein wenig auf.

Der Neumond ist auch vorüber … somit kann jetzt eine intensivere Verbindung zu Eurem INNEREN WAHREN ICH gelebt werden.

Natürlich sollte Eure ganzheitliche spirituell Arbeit weitergehen.

Gedanken auf das Positive richten!

GEFÜHLE ausbalancieren, bis Ihr Euch wieder wohlfühlt!

Meditieren!

Denn in der Meditation könnt Ihr Innere Kräfte aktivieren, die höher sind als ein momentan nicht so prickelnd schöner Gefühlszustand.

Ihr habt Euer Leben in der Hand.

Heute schenke ich Euch eine Übung aus unserem neuen Buch.

Der Weg der Heilung Renate und Dr. med. Gerhard Sell

Dieses Buch gab es schon lange. aber mit dem Wissen und mit den Erfahrungen von HEUTE haben wir es prunkvoll neu erscheinen lassen.

Also, die heutige Übung:
Die Auflösung negativer Gefühlszustände:

Die Auflösung negativer Gefühle:

Übernimm für alle negativen Gefühle, die Du in Deinem ganz normalen Alltag in Beziehung zu Deinem Mangel, Krankheit, finanzieller Mangel usw. wahrnimmst, die Verantwortung!

Akzeptiere diese Gefühle!

  • Sage: Stop! Das sind meine Gefühle!

Es sind nur Gefühle!

Ich bin stärker als das Gefühl!

Gehe nun einen Schritt zurück.

Nimm Deinen Körper wahr.  

Atme tief und bewusst ein und aus.

Durch ein Stop! übernimmst Du die Verantwortung für Deine Gefühle. Du unterbrichst somit die gefühlsmäßige Situation.

Du steigst aus dem emotionalen Feld aus.

Wunderbar! Du gehst bewusst einen Schritt zurück. Das ist ein Zeichen: DU löst Dich aus diesem emotionalen Feld.

  • Gehe jetzt in Gedanken in eine helfende höhere

       positive Energie, die über Dir ist. Sie ist da!

  • Jetzt ziehe mit Hilfe Deines Atems diese positive  

         Energie in Dein Herz, in Deinen ganzen Körper.  

   Behalte diese positiven Energie ein

         wenig in Dir, damit sie sich ausbreiten kann und

         alles aufnimmt – reinigt, was an negativen Gefüh-

         len haftet.

  • Beim Ausatmen entlässt Du die einengenden

         Gefühle. Wunderbar!                                                

Sobald Du in Deinem ganz normalen Alltag achtsam Deine Gefühle beobachtest und nach dem oben benannten Prinzip arbeitest, gehst Du in Meilenstiefeln Deinem Ziel entgegen. Du holst Deine verlorenen Blütenblätter zurück! Dein Leben vereinfacht sich!

Zu Beginn der Arbeit ist es meist schwer, aus dem Trott der gewohnten Verhaltensweisen auszubrechen.

Übe immer weiter!

                         Ich will! Ich kann! Ich tue!

 

Alles Liebe und gutes Gelingen Renate Sell

Emil Brummer – Kinderbuch

Gedanken zu diesem Buch:

Emil Brummer

Emil Brummer isst so gerne ein süßes Honigbrot.

Das darf er auch.

Aber Emil vergisst, wann es genug ist.

So isst und isst und isst er immer weiter.

Leider wird er dann so schwer und dick, dass er nicht mehr zu seinen Freunden auf den Brummer – Spielplatz fliegen kann.

Emil ist sehr traurig. Mit Hilfe seiner Freunde und Johann, der Emil immer rät – Nicht so viel – nur ein bisschen -. lernt er in der Zukunft nur so viel zu essen, wie es ihm auch gut tut.

Das richtige Maß überall! Nicht nur beim Essen!

 

Ganz viel Freude bei diesem Buch

 

Die Tagesqualität. Was geschieht gerade energetisch?

Guten Morgen, Ihr Lieben!

So wie Ihr es vielleicht schon gespürt habt, ist die Energie sehr hoch.

Bereits am Freitag begann der Einfluss der hohen Energien.

Am Samstag ging es weiter und Sonntag ebenso … heute wird es auch noch weitergehen ….weiterströmen!

Was bedeutet das für Euch?

Prinzipiell für alle: Veränderung, Reinigung – Hineinwachsen in das WIRKLICHE ICH!  In Euer ICH BIN!

Individuell kann die Spürbarkeit unterschiedlich sein.

Je nach Entwicklungsstand, je nach Bewusstheit.

Wer ganz weit schon in seinem Bewusstsein ist, kann absolute FREUDE und viel KRAFT und VERTRAUENwahrnehmen.

Wer noch nicht so effektiv mit seiner Bewusstheit verbunden ist, mag Müdigkeit  spüren. Das Gefühl haben, einfach nichts zu tun … das ist dann, wenn möglich, auch gut und richtig. Annehmen, in die Hingabe gehen und machen lassen.

Bei dem ein oder dem anderen können auch körperlich Symptome auftreten.

Hier heißt es: Die alten Muster, die im Zellbewusstsein abgelagert sind, möchten sich lösen … das geht, wie gesagt oft einher mit körperlichen Symptomatiken.

Hier muss ich ein bisschen vorsichtig sein … Ärzte gehören, wenn Angst mit einhergeht dazu!

Es gibt auch Situationen, in denen andere Menschen krank werden und die Angehörigen deswegen Angst empfinden.

Das bedeutet, dass disee Angst um den Angehörigen ain der Seele zur Auflösung gebracht werden möchte.

Ja, ja es ist alles sehr vielschichtig.

Wichtig ist es, dass Ihr Eure Laune behaltet und diese Prozesse wie Leuchtürme annehmt und Eure Energie des Wohlfühlens nicht verliert. Das ist natürlich leichter gesagt als getan.

Übt Euch darin und alles wird gelingen.

Den schönsten Montag und morgen wird es leichter.

Alles Liebe Renate Sell

 

 

Was tun bei Süchten und Zwängen?

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Das Thema Sucht und Zwang ist natürlich nicht mit einigen Sätzen abzuhandeln.

In dem Verhalten Sucht und Zwang lagern tiefschichtige Erfahrungen, die dieses Verhalten zulassen.

Hier braucht man natürlich professionelle Hilfe, wenn diese Themen stark ausgeprägt sind.

Wer aber nur in kleinen Einengungen diesbezüglich gefangen ist, kann ja damit beginnen, die alten Programme, nicht gut genug zu sein, ich schaffe es nicht, die anderen können alles besser, Angst -und Unsicherheitsprogramme,  die unter dem Verhalten der Sucht liegen, aufzulösen.

Es geht ja immer um die Umprogrammierung unsere Gehirnzellen. Das braucht natürlich ein wenig Zeit … aber mit Geduld und tief aus dem herzen gesprochenen Sätzen, wird es geschehen.

Die einzige Sucht, die bleiben darf, ist die Verwirklichung unseres Inneren Plans und die Sehn -Sucht sich selber wieder zu finden. Das ICH BIN zu SEIN!

Zunächst eine Bitte:

Mit dem festen Entschluss, eine Veränderung herbeizuführen, bitte ich darum, alle negativen und schädlichen Erinnerungen aus vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen leben aus meinem Vierkörpersystem zu entfernen und aufzulösen.

Umprogrammierung

All meine Körper sind eingestimmt, kräftig, fit und gesund und schwingen im Rhythmus meiner Vollkommenheit. das geschieht jetzt egal ob ich wache oder schlafe.

Es funktioniert, wenn Ihr es regelmäßig macht.

Das Beste und alles Liebe Renate Sell