16.2.1018!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ich möchte noch ein wenig meine Erfahrung und meine Ansicht zur Heilung des Inneren Kindes mitteilen. Es gibt viele wunderbare Bücher, Methoden, Möglichkeiten das Innere Kind zu Heilen. Ich kann Euch nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten, wie ich mein traumatisiertes Inneres Kind geheilt habe, aus dem Schattenkind ein Sonnenkind gemacht habe.

Diese Möglichkeiten gebe ich seit fast 40 Jahren an meine Patienten und Kursteilnehmer weiter. Und jeder, der dies versteht und diszipliniert umsetzt, dem verspreche ich, dass Ihr es schafft auch das innere Kind aus dem Schatten in die Sonne zu bringen.

Es lohnt sich sehr, denn ich weiß, wie schön es ist mit einem geheilten Inneren Kind und somit der geheilten Persönlichkeit das Leben zu gestalten. Das bedeutet Lebensfreude, Begeisterungsfähigkeit. dem Leben zu vertrauen, Innere Kraft zu fühlen, positive vorwärtsstrebende neugierige Gedanken und diese umzusetzen, egal wie alt man ist. Man denkt über den Tellerrand hinweg, ist mitfühlend und wünscht jedem ausschließlich das Gute. Man spürt den Innen Auftrag und setzt ihn um.

Der größte Fehler, den Ihr machen könntet, wäre die Verurteilung Eurer Kindheit, Eurer Eltern, Eurer Umstände …mit denen Ihr aufgewachsen seid.

Der Name Innere Kind steht stellvertretend für die Heilung Eurer Seele.

Ein Aspekt der Seele wartet auf Befreiung.

Innere Kind wird  es nur genannt, weil Ihr in die KINDHEIT hineinschauen – hineinfühlen könnt.

Dort erkennt Ihr, was Ihr in der vergangenen Inkarnation noch nicht erlöst habt.

Um das zu schaffen, sucht Ihr Euch vor dieser neuen Inkarnation die Eltern, die Umstände aus, um daran zu  wachsen und Eure Seele zu befreien.

In der Kindheit fällt es natürlich schwer oder geht gar nicht, aber je älter Ihr werdet und immer wieder an die gleichen nicht so schönen Situationen herangeführt werdet, die Euer Leben schwer machen, solltet Ihr wach werden für diesen Prozess der Heilung.

Morgen mehr.

 

Alles Liebe Renate Sell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s