Beech – die Rotbuche – Bachblüte

… und heute wieder einmal meine geliebten Bachblüten.

Die Buchen beginnen bald zu blühen.

Wer folgende Eigenschaften aufweist, sollte jeden Tag die Hilfe und die Kraft der Buchen blüten  aufnehmen. Sich unter eine Buche stellen, legen etc. Tief ein – und ausatmen!

Anwendungsbereiche: Kritiksucht, Spott, ironische Nörgelei aufgrund eines tiefverwurzelten Überlegenheitsgefühls. Arroganz. Man verurteilt andere, ohne jedes Einfühlungsvermögen, Dominanzstreben. Die Fehler anderer fallen einem sofort ins Auge. Richtet, will recht behalten. 

Im negativen Beechzustand reagiert man engstirnig, hart – und intolerant.

Wenn Ihr eine Zeit lang Beech eingenommen habt, verwandeln sich die negativen Eigenschaften in

  • Verständnis für die verschiedenen menschlichen Verhaltensmuster und individuellen Entwicklungswege.
  • Ihr steht tolerant mitten im Leben, erkennt die Einheit in der Vielfalt:
  • Beech ist verbunden mit den Seelenqualitäten des Mitgefühls und der Toleranz.

 

Ein helfender Kraftspruch:

Ich schließe Frieden mit mir und anderen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s