Theo, der Glückskater Renate Sell

 

 

Liebe Eltern, Erzieher, Tagesmütter …

und alle die Freude haben mit Kindern sinnvoll zu spielen!

Unser kleines Team möchte euch heute Kindergeschichten aus der Kinderwelt von Renate Sell vorstellen.

Doch zunächst möchte wir uns vorstellen.

Über mich: Mein Name ist Renate Sell und seit über 30 Jahren arbeite ich therapeutisch, gemeinsam mit meinem Mann, Dr. med. Gerhard Sell, mit Kindern und Erwachsenen.

Zum Ausgleich und aus all den Erfahrungen, schreibe, illustriere und gestalte ich voller Freude und Leidenschaft Kinderbücher. Hörspiele und Videos.

Mein Ziel: Kinder in eine Welt der Fantasie, der Märchen und liebevollen Erzählungen zu führen und somit die eigene positive Gefühlswelt wieder anzuregen.

Parallel dazu führen all meine Geschichten Kinder dorthin, sich selbst in der eigenen Kraft und ihrem eigenen Können zu erfahren und dadurch ihre wunderbare Einzigartigkeit zu entfalten. Dazu braucht es Mut und Selbstvertrauen. Und das lernen sie anhand meiner Geschichten, Mutmach – und Lernbüchern, Hörbüchern, Videos und Lieder. Auf einfache Art und Weise, bewusst reduziert in der Animation und Sprache, vermittle ich Inhalte, die den Kindern einfach gut tun.

Mareike Hilker: Ohne Mareike geht gar nichts. Sie ist die helfende Kraft im Hintergrund. Sie macht all das, was gerade wichtig und gut für das Management und der Verbreitung der Kinderwelt ist. Mareike beendet gerade ihr Studium der Erziehungswissenschaft und weiß Bescheid.

Zum Theoprojekt: 

Theo, der Glückskater 

 

bietet ein Programm für Kinder ab 4 zum Zuhören, Mitspielen und Mitsingen.

Bei diesem Programm geht es um Anspannung und Entspannung, Aktivität und Passivität, Verantwortung, Lebensfreude, Miteinander, Selbstbewusstsein, Zuhören, Aktivierung der Sinne und der inneren Kräfte.

Besonders intensiv wirkt sich die klassische Musik bei der positiven Entwicklung der Kinder aus. Die reinen Töne dieser Musik, die liebevoll erzählten Geschichten, in Reimform, lustigen Zeichnungen oder schönen Malereien wecken positive Gefühle.

Positive Gefühle machen stark und selbstbewusst.

In der Theogeschichte sollen Kinder erkennen, dass positive Gedanken und positive Gefühle gut tun und das Leben erleichtern.

Musik: Ottorino Resphighi Die Vögel Prelude/ der Kuckuck

Camille Saint Saens Carneval der Tiere

Das Theo – Projekt

besteht aus:

Buch und CD (Hörspiel, passend zum Buch)

Video extra

——————————————————————–

Bilderkino in Anlehnung an die Geschichte aus dem Buch.

Sowohl zu nutzen für ein Kamishabai oder ohne Kamishabai.

Auf der Rückseite steht der Text

Es gibt 14 Bilder

Zu dem Bilderkino gehören zwei CD´s

  1. nur klassische Musik
  2. Text und Musik

Das Buch oder das Bilderkino ist eine gute Möglichkeit zur Vorbereitung für das Tanzspiel

——————————————————————–

Tanzspiel

Konzept für Erzieher mit Bildern

CD nur mit klassischer Musik

CD Musik und Text

Video

CD Lied Theo

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s