Achtsamkeit!

Aus meinen Erfahrungen und das schreibe ich ja wiederholt, ist es von außerordentlicher Wichtigkeit zu lernen, frei von URTEIL zu sein.

Ein neutraler Beobachter zu sein gegenüber all Eurer Gedanken und Geschehnisse.

All das, was Euch begegnet, solltet Ihr mit einem gewissen Abstand betrachten. Somit könnt Ihr die Aktivitäten Eure Gedanken beobachten und BEWUSST darauf reagieren.

Denn gewöhnlich wird alles sofort beurteilt. Eingeteilt in GUT und BÖSE.

Die Gewohnheiten alles zu beurteilen, beherrscht unser Denken so vollständig, dass es nahezu unmöglich ist, innerlich ruhig zu werden und somit HEILUNG und  FRIEDEN zu erfahren.

Wenn Ihr mit dem Stress in Eurem Leben tatsächlich konstruktiv umgehen möchtet, ist der erste Schritt Euch der Gewohnheiten des Urteilens und ihrer Auswirkung bewusst zu werden: Permanent wird negative Energie Euch „Zumüllen“ und das wahre Vorwärtsgehen, um Freude zu erleben wird verhindert.

Sobald Ihr „langsamer“ werdet, das heißt,

  • immer wieder die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Augenblick richtet,
  • mmer wieder bewusst Ein – und Ausatmet
  • und dann auch immer wieder schaut, was Euch Gutes und Schönes begegnet und einfach da ist, lösen sich die Schichten der Negativität und Ihr wachst in Euer wahres Selbst. das ICH BIN hinein.

Seid also bitte einfach der BEOBACHTER Eures Lebens,  der ein Ereignis registriert, ohne sich jedoch damit zu identifizieren.

Die Aufgabe besteht nicht im Abblocken des Beurteilens, falls es noch um die Ecke schaut, sondern darin,  zu erkennen, dass es geschieht.

Macht es so bzw. übt Euch darin … Gutes wird folgen. Alles Liebe Renate Sell

4 Kommentare zu „Achtsamkeit!“

  1. In der Langsamkeit liegt auch für mich die Lösung, und es gehört auch `ne ordentliche Portion Empathie und Zuversicht dazu!
    Und das haben wir im Zeitalter des Internets und der Medien ziemlich verlernt. Alles muss möglichst `noch schneller´ gehen.
    Auch wenn ich mich wiederhole, möchte ich gern mein Erlebnis teilen, als ich die `Langsamkeit´ entdeckt habe. Eine zufällige kurze Begegnung mit Geschichte:
    https://4alle.wordpress.com/2016/11/28/creative-post-into-the-past/
    Und diese chinesische Weisheit funktioniert wirklich…
    Schönen Tag!!
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s