Der Weg der Heilung

Der Weg und das Ziel meiner Arbeit in meinen Kursen.

Jeder, der dies versteht und diszipliniert mitarbeitet, dem geht es einfach besser.

Sobald Ihr beginnt, eine ganzheitliche Sicht auf den Mangel, sei es körperlich oder seelisch, zu werfen und bereit seid, daran zu arbeiten, werden Eure Selbstheilungskräfte aktiviert.

Nicht nur das. Ihr werdet Euch wohler FÜHLEN und immer mehr FREUDE wahrnehmen!

 

Sobald Ihr anfangt, Euch wohler zu FÜHLEN und achtsam daran arbeitet, dieses WOHLGEFÜHL immer wieder aufrecht zu halten, oder wenn es „weggeflutscht“ ist, es wieder zurückzuholen, dann wird sich Euer Leben in einer poitiven Form weiterentwicklen.

Das wünsche ich Euch von Herzen.

Somit habt Ihr die große Chance die Kontrolle über Eure Gesundheit, aber auch die Innere Ruhe wiederzuerlangen.

So solltet Ihr lernen VERANTWORTUNGSVOLL mit Euch selbst umzugehen und zwar nicht anstelle einer medizinischen Behandlung, falls physisch krank, sondern als Lebenswichtige Ergänzung dazu.

Natürlich ist es mit ein wenig „Arbeit und Anstrengung“ verbunden.

Wenn Ihr eine Sprache oder eine andere Fähigkeit lernen möchtet, reicht es auch nicht aus, das einmal zu TUN, sondern stetig und immer wieder zu wiederholen.

Man könnte die Arbeit, die ich Euch ans Herz lege und in den Kursen immer wieder mit Euch übe, am besten so beschreiben:

Ein intensives Übungsprogramm, mit dem Ziel achtsam zu leben.

Eine aktive Selbsthilfe. Eine Art von Kontrolle.

Ich spreche hier sowohl Kranke, als auch Gesunde an.

Ich spreche alle an, die ihren Horizont erweitern wollen und eine tiefe innere Art des Wohlbefindens erfahren möchten.

Das geschieht dadurch, dass Ihr lernen dürft jeden Augenblick bewusst zu erfassen.

Das bedeutet ACHTSAMKEIT.

Das heißt: 6 Tage in der WOCHE!

  1. Bereit sein, Neues Wissen zuzulassen, das ist die Voraussetzung.

  2. Bewusste Atmung.

  3. Bewusste Kontrolle über die Gefühle zu erlangen und zu verändern, falls negativ.

  4. .Bewusste Kontrolle über die Gedanken zu erlangen und zu verändern, wenn negativ.

  1. Bewusste Kontrolle über die Worte zu erlangen und darauf achten, dass Ihr nicht andere wissentlich mit Euren Worten verletzt.

  2. Bewusste Kontrolle in Euren Handlungen ausüben. Ganz DASEIN – im gegenwärtigen Augenblick.

  3. Immer wieder den Alltag unterbrechen und kontrollieren! Wo bin ich? Wenn Ihr Euch ertappt, sorgenvoll in der Zukunft zu sein oder wehmütig in der Vergangenheit, sofort wieder in den gegenwärtigen Augenblick hineinatmen.

  4. Lasst Verurteilungen, Jammern, Tratschen über Euch selber andere einfach aus Eurem Leben gehen. Ihr verletzt Euch damit ebenso wie andere und dunkle Wolken engen Euer wirkliches ICH, das im Herzen liegt, ein. Und genau das ist ja Eure Arbeit, das wirkliche ICH zu SEIN!

  5. 6 Tage in der Woche eine Euch guttuende Meditation machen. Somit aktiviert Ihr, in der Stille, positive Energien die Euch heilend durchfluten.

Das Resultat FREUDE und GESUNHEIT

Macht es so und alles Liebe Renate

 

 

 

Ein Gedanke zu „Der Weg der Heilung“

  1. Wer ist krank, wer gesund, was ist ein wirkliches ICH? Wer ist Ihre Zielgruppe?

    Ja, das sind die großen Fragen … Mein wirkliches ICH erarbeite ich, aktiviere ich wieder aus meinem Inneren, dadurch, das ich neues ganzheitliches Wissen zulasse, disziplinierter Achtsamkeit lebe, Gedanken und Gefühlskontrolle. Erkennen der Schlüssel, die durch Handlungen zum eigenen Habe ich das geschafft lebe ich in Gesundheit, sowohl physisch, als auch seelisch.
    Solange ich das noch nicht geschafft habe, wird der Mensch immer mal wieder krank, seelisch, oder auch körperlich. Nicht als Strafe gedacht, sondern als ein Zeichen der Seele, in der noch etwas lagert, das aus ganzheitlicher Sicht und mit ganzheitlichem Tun, befreit werden möchte. das heißt: Alle Gefühle, die reagieren in Beziehung zur Umwelt, freunden, Arbeit, Familie oder auch einfach so dann und wann wie dunkle Wolken aufsteigen, möchten befreit werden, damit der „GESUNDUNGSPROZESS“ der Seele und des Körpers eintreten kann. Meine Aufgabe besteht nun darin, aufzuklären mit den Menschen zu meditieren und die Schlüssel zu finden.

    Meine Zielgruppe: Alle, die sich davon angesprochen FÜHLEN. Alles Liebe Renate Sell

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s