Die Bachblüte Impatiens gegen Ungeduld

Guten Morgen, Ihr Lieben,

wir schreiben und tüfteln gerade an einer Neuauflage des Bachblütenbuchs.

Das Besondere daran ist, dass nicht nur jede einzelne Blüte erklärt wird, sondern, dass es zu jeder Blüte eine Übung gibt, sodass Ihr OHNE Einnahme der Blütenessenz, die zur Blüte passendenden negativen Gefühle  auflösen könnt, damit der WEG FREI wird für Euer wahres ICH!

Impatiens, das drüsentragende Springkraut

schenkt Ruhe und Geduld,

weiß, dass sich zur rechten Zeit  alles regeln wird,

entwickelt Verständnis für andere,

man ist schnell im Denken dabei aber klar und sicher in den Entscheidungen.

Impatiens,

wird eingesetzt, bei Versagensangst

in Unruhezustände,Ungeduld,zu schnell, zu viel,

man kann schlecht abwarten, das Dinge Zeit brauchen und sich entwickeln müssen, ist leicht gereizt, fällt anderen ins Wort,

man trifft viel zu schnell Entscheidungen.

Übung:

Ich gehe in die Stille.

ich atme tief ein und aus.

Ich stelle mir vor, unter einem regenbogenfarbigen Wasserfall zu stehen.

Die tiefste Ursache der Ungeduld, löst sich auf!

Ich spüre wieder Ruhe in mir!

Ich danke!

Kraftspruch:

Ich bin bereit, ruhiger zu sein!

Ich nehme mir die Zeit!

Ich vertraue!

 

versucht es mal … alles Liebe Renate Sell

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s