Zuerst muss ich mich wohlfühlen und dann geht es auch den anderen gut!!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Zuerst ICH und dann die anderen – Wowwwwww, welch eine Aussage.

Dieser Satz wäre meinen Eltern nie über die Lippen gekommen.

Eck nicht an – Verdirb es Dir nicht mit anderen – Halte Dich zurück – das kennt Ihr sicherlich auch.

Und nun: Zuerst ICH und dann die anderen! Ist das nicht purer Egoismus? Oder haltet Ihr es für selbstsüchtig Nein, ganz im Gegenteil! Ihr steigt aus der Opferrolle aus. Ihr übernehmt die Verantwortung für ein friedvolles Leben für Euch und andere!

Worauf basiert dieses KLEINE DENKEN und ZERSTÖRERISCHE Verhalten? Es sind die Programme, Eurer Eltern, die es von ihren Eltern auch nicht anders vorgelebt bekommen haben. Es sind die Programme der Gesellschaft, die ebenfalls noch im Opferdenken verweilt.

Oder – es liegt allein an Eurem Denken, dass Ihr anderen die Schuld für Euer Leben gebt.

Die Eltern – die Umstände – was auch immer Ihr anklagt, mögen Euer Verhalten, Euch selber etwas Gutes zu gönnen ausbremsen. Hört auf damit! Unterbrecht diesen Teufelskreis. fangt an die Wahrheit zu erkennen und zu leben.

Ich mein hier natürlich nicht den puren Egoismus, wo Du NUR Dich siehst. Denke immer an das große Ganze und verliere nie den Blick dafür, dass es auch anderen gut gehen soll. Aber wie gesagt, erst dann wenn es Dir gut geht, geht es auch anderen gut!

Das ist Physik, das ist Energie, Eure Schwingung überträgt sich auf andere! Euer Wohlfühlen – Eure Freude überträgt sich überall hin.

Welch eine Verantwortung!

Es ist doch wohl logisch und das habt Ihr auch schon alle erlebt – welch Zauber – wenn es Euch gut geht, dann stört Euch an Eurem Partner, den Arbeitskollegen, den Freunden, den Kindern nicht mehr das, woran Ihr ansonsten rummäkelt. Stimmst!

Also liegt es doch auf der Hand ZUERST EUCH selber WOHLZUFÜHLEN.

Somit solltet Ihr Euch täglich darin üben, Euch etwas GUTES zu tun. Das bedeutet auch SELBSTLIEBE!

In dem Sinne, das Liebst und Beste Renate Sell

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s