Was tun bei Süchten und Zwängen?

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Das Thema Sucht und Zwang ist natürlich nicht mit einigen Sätzen abzuhandeln.

In dem Verhalten Sucht und Zwang lagern tiefschichtige Erfahrungen, die dieses Verhalten zulassen.

Hier braucht man natürlich professionelle Hilfe, wenn diese Themen stark ausgeprägt sind.

Wer aber nur in kleinen Einengungen diesbezüglich gefangen ist, kann ja damit beginnen, die alten Programme, nicht gut genug zu sein, ich schaffe es nicht, die anderen können alles besser, Angst -und Unsicherheitsprogramme,  die unter dem Verhalten der Sucht liegen, aufzulösen.

Es geht ja immer um die Umprogrammierung unsere Gehirnzellen. Das braucht natürlich ein wenig Zeit … aber mit Geduld und tief aus dem herzen gesprochenen Sätzen, wird es geschehen.

Die einzige Sucht, die bleiben darf, ist die Verwirklichung unseres Inneren Plans und die Sehn -Sucht sich selber wieder zu finden. Das ICH BIN zu SEIN!

Zunächst eine Bitte:

Mit dem festen Entschluss, eine Veränderung herbeizuführen, bitte ich darum, alle negativen und schädlichen Erinnerungen aus vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen leben aus meinem Vierkörpersystem zu entfernen und aufzulösen.

Umprogrammierung

All meine Körper sind eingestimmt, kräftig, fit und gesund und schwingen im Rhythmus meiner Vollkommenheit. das geschieht jetzt egal ob ich wache oder schlafe.

Es funktioniert, wenn Ihr es regelmäßig macht.

Das Beste und alles Liebe Renate Sell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s