Emil Brummer – Kinderbuch

Gedanken zu diesem Buch:

Emil Brummer

Emil Brummer isst so gerne ein süßes Honigbrot.

Das darf er auch.

Aber Emil vergisst, wann es genug ist.

So isst und isst und isst er immer weiter.

Leider wird er dann so schwer und dick, dass er nicht mehr zu seinen Freunden auf den Brummer – Spielplatz fliegen kann.

Emil ist sehr traurig. Mit Hilfe seiner Freunde und Johann, der Emil immer rät – Nicht so viel – nur ein bisschen -. lernt er in der Zukunft nur so viel zu essen, wie es ihm auch gut tut.

Das richtige Maß überall! Nicht nur beim Essen!

 

Ganz viel Freude bei diesem Buch

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s