Bewusste Atmung befreit und heilt!

Die Energien sind momentan sehr hoch. Für viele von Euch ist es sehr anstrengend.

Aber … es bedeutet nur GUTES -die Reinigung unserer Altlasten. Die Sonnenkraft die Sonnenwinde, Ihr spürt sie ganz deutlich durchwehen und durchstrahlen uns und lösen alles, was noch im Unterbewusstsein lagert. Das geht allerdings manchmal einher mit Unwohlsein, Müdigkeit, obskure Schmerzen, Verspannungen und unerklärbare Symptome, die von der Schulmedizin nicht zu erklären sind.

 

Allein diese Tatsache sollte Euch schon beruhigen.

Allerdings könnt Ihr diesen Reinigungsprozess auch sehr effektiv unterstützen und beschleunigen.

Einmal dadurch, dass Ihr nicht rumjammert usw.

Und dann durch die bewusste Atmung!

Bewusste Atmung befreit und heilt und öffnet uns für unser wirkliches ICH.

Die bewusste Atmung unterstützt den LOSLASSPROZESS der Altlasten.

Die bewusste Atmung bringt uns zurück in unser VERTRAUEN, wir sind entspannt, ruhig, und die Lebensfreude wird aktiviert.

Der tiefe bewusste Atem bringt uns zurück in unsere Körper – Geist- Seele Einheit.

Wir FÜHLEN uns wieder GANZ!

Wir spüren aus dem Inneren, was zu tun ist und haben den Mut das ANZUPACKEN.

Wir aktivieren somit innere Kräfte, die uns „schubsen“, uns zu entwickeln!

So gut und so wichtig ist es, die Wissenschaft der bewussten Atmung zu verinnerlichen.

Reicht aber nicht, wir müssen es auch TUN!

Inneres Wissen wird aktiviert. Wie toll und einfach ist das denn.

Denkt auch daran, sobald Ihr flach, aus der Angst heraus, unbewusst atmet, wird dieser Atem Eure Nacht begleiten und der tiefe erholsame Schlaf bleibt aus.

Wir brauchen unseren Schlaf.

Er ist so wichtig. Der tiefe erholsame Schlaf dient der Regeneration des Körpers und des Geistes.

Der tiefe erholsame Schlaf verbindet uns mit unserer Seelenebene, die wiederum nur so die Möglichkeit besitzt, uns über Träume Botschaften zu vermitteln.

Denkt auch daran, dass Ihr wirklich und wahrhaftig tief einatmet und genauso tief ausatmet.

Zählt, mindestens bis sieben.

Aber auch beim AUSATMEN. Die richtige Erholung und Regeneration unseres Körpers findet erst dann statt, wenn Ihr tief und lang AUSATMET!

Somit übernehmt wieder die VERANTWORTUNG für alles, was Ihr fühlt.

Atmet und löst somit das, was sich nicht so gut anfühlt auf.

Übung:

Ganz gleich, wo und in welcher Situation Ihr Euch gerade befindet, atmet bewusst mehrere Male tief durch.

Wenn Ihr wollt, legt dabei die Hände auf die Bauchgegend.

Spürt dabei, wie beim tiefen Einatmen die Bauchdecke sich ein wenig wölbt und beim tiefen Ausatmen die Bauchdecke sich zurückzieht.

Macht es so und gutes Gelingen Renate Sell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s