Achtsamkeit den Gefühlen gegenüber!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Die Kunst des Lebens besteht ja darin, sich nie und nie und nie und nie längerfristig in einer negativen Gefühlsschwingung aufzuhalten. Denn dadurch erzeugt Ihr immer mehr negative Gefühle, die wiederum negative Situationen anziehen.

Welch eine Verantwortung!

Zuerst muss der Verstand dies verstehen … da hapert es ja schon manchmal. Dann muss die Umsetzung folgen! Das heißt: ACHTSAM zu sein und sofort die GEFÜHLE korrigieren, falls sie „absacken“ sollten!

Ihr möchtet doch in einer positiven Zukunft leben! Also, IHR gestaltet Eure Zukunft aus dem gegenwärtigen Augenblick aus Euren Gedanken und Gefühlen.

Sagt sofort STOPP! Hebt Eure Arme in die Höhe, sodass Ihr Euch groß FÜHLT Atmet tief ein und aus und das negative Gefühlsgewusele kann gehen!

das Liebste, das Beste wüsche ich Euch Renate Sell

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.