Der Adlerblick

Der Adlerblick

 

Bitte schaut immer aus einer „Adlersicht“ auf Euer Leben.

Stellt Euch ein Dreieck vor. Unten rechts stehst DU unten links steht Dein Problem. ( Mag es ein Mensch, ein krankes Organ ein nicht vorhandener Partner, Beruf, Geld usw. sein.)

 

Nun stelle Dich an die Spitze des Dreiecks und betrachte diese beiden kämpfenden „Personen usw.“.

Warum begegnet Dir dieses Problem.

Weil Du er erschaffen hast.

Sobald Du Dich in die „Adlerposition“ hineinbegibst, ist das ein deutliches Zeichen: Ich verstehe den Prozess der Entwicklung. Ich werde nicht mehr mit meinem Problem kämpfen, sondern es AKZEPTIEREN und mit Hilfe der Meditation oder Übungen die GEFÜHLE, die in Beziehung zu dieser traurigen ängstlichen Situationen aufwallen, auflösen.

Verändert sich dadurch die negative Situation zum Guten? Dann ist es gut.

Wenn nicht, dann musst eine neue Entscheidung getroffen werden. LOSLASSEN.

Eine wundervolle Übung:

Stellt Euch vor Eurem geistigen Auge eine liegende 8 vor. . Diese 8 ist von goldenem Licht durchstrahlt. In die eine Hälfte der 8 legt oder stellt Ihr Euch. In die andere 8 stellt Ihr das Problem, das Euch das Leben gerade schwer macht.

Ihr könnt jetzt darum bitten, dass dies 8 durchtrennt wird. Sie zerfasert und löst sich auf. Ein rosafarbenes Herz erscheint. Hier steht Ihr Hand in Hand mit Eurem geheilten Problem.

 

 

Alles Liebe Renate Sell

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.