Und damit es unterm Tannenbaum keinen Stress gibt …

Guten Morgen, Ihr Lieben!

 

Und damit es unterm Tannenbaum keinen Stress gibt …

Was könnt Ihr tun?

Schon heute an Euren GEFÜHLEN, die innerhalb von Beziehungen auftreten arbeiten.

Ein erwachtes Bewusstsein weiß ganz genau, dass sich Euer „Gegenüber“, ob Eltern, Arbeitgeber, Kollegen, Freunde usw., in einem „Vertrag“ mit Euch befinden, der besagt: Ich spiele die Rolle, damit DU an Deine eingeschlossenen Gefühle kommst, diese erkennst und auflöst!

 

Das ist natürlich für Menschen, starke Verletzungen in der Vergangenheit erlebt haben, schwer zu verstehen.

Letztendlich reichen diese Verletzungen bis in die Kindheit und resultieren aus anderen Inkarnationen.

Was jedoch jetzt zählt, ist diesen bewussten Plan zu verstehen und daran selber zu arbeiten.

 

Es ist auch gar nicht schlimm, wenn man noch Wut auf andere hat.

Die „Heilung“ erfolg in kleinen Bewusstseinsschritten.

Doch beginnen solltet Ihr bitte HEUTE!

 

Das heißt, dass Ihr Euch mit ganzheitlichem Wissen auseinandersetzen solltet.

über die Absicht Eurer Seelen Bescheid wisst, dass Ihr Euch genau diese Menschen ausgesucht habt, um Euch zu entwickeln.

Das heißt weiter, dass Euer Verstand es annimmt und als richtig empfindet.

Damit ist schon viel getan, aber nicht tiefgründig geheilt.

Erst dann, wenn Ihr zu Euren „Feinden“ eine Form der gefühlten Liebe empfindet, dann seid Ihr frei.

 

Ich habe für mich einen Lösungssatz kreiert, der mir sehr geholfen hat.

Denn auch ich, so wie die meisten von Euch, haben in der Kindheit vielleicht nicht nur Gutes erlebt.

 

Lösungssatz:

Liebe Eltern, ( hier könnt ihr Vater oder Mutter einsetzen, mit denen Ihr am meisten Schwierigkeiten hattet)

Ich bin Eure Tochter, Euer Sohn … und ich danke Euch für das Leben!

Heute ist es mir bewusst, dass ich Euch tief gefühlt zu danken habe.

Durch Eure Bereitschaft, mir einen Platz auf der Erde zu geben, kann ich all das auflösen, was mich von meinem wirklichen ICH trennt.

Auch wenn ich Phasen hatte, in denen ich wütend auf Euch war, dann war das der Übergang.

Auch wenn dann die Zeiten kamen, in denen ich verstanden habe, dass ich Euch ausgesucht habe, um all meine in mir lagernden Gefühle aufzulösen, dies allerdings gefühlsmäßig noch nicht gelöst werden konnte, dann gehörte das auch zu der Übergangsphase.

Und heute FÜHLE ich in mir einen großen DANK und dieses Gefühl befreit mich und Euch!

Somit bitte ich um den Segen für die Befreiung eines jeden!

Gutes Gelingen und alles Liebe Renate Sell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.