Heute, am Sonntag? Eine Reinigungsenergie! Ja, so ist es!

Guten Morgen, Ihr Lieben!
Sehr eigenartig!
Heute am Sonntag durchweht unsdie Energie der Reinigung und Entrümpelung.Vielleicht verspürt Ihr den Drang, auch in der Wohnung, im Haus, auf dem Boden und Keller zu durchforsten und LOSZULASSEN.
Das tut sehr gut und befreit auch unsere Zellen,den physischen und seelischen Körper.
Schwingt mit, solange diese Energie und Kraft des LOSLASSENS bei uns ist.
Und … dann wird gejubelt und gefeiert.
Denn … dann, wird sich der magische Kasten der Veränderung, den der kleine Zwerg Pandalus trägt, öffnen … und für jeden eine große Überrraschung bereitstellen.
Das Liebste und Beste Renate Sell

Der Umgang mit Stress

Der Umgang mit Stresssituationen

 

WIR können es uns in unserem Leben nicht mehr erlauben ENERGIE zu verlieren.

Also, wie gehen wir mit Stresssituationen um. Was machen wir, wenn der Sturm im AUSSEN tobt. Wie verhältst Du Dich, wenn Eberhard vielleicht einmal unruhig wird?

 

Ganz einfach:

DU steigst aus der UNRUHE; aus dem STRESSRAUM aus.

Wie machst Du das?

Ganz einfach:

  1. DU bist Dir bewusst, dass DU es kannst und sollst.
  2. Du wirst bewusst langsamer.
  3. DU sagst innerlich STOPP!
  4. DU schaust auf Deine Füße, somit erdest Du Dich und Du bist wieder angebunden an Deine Innere Versorgungsquelle, Deine Tankstelle, Deinen Geist.
  5. Jetzt wirst Du automatisch ruhiger.
  6. Positive gelassene ruhige Energien durchfließen Dich und erreichen, welch Wunder, Dein Umfeld, also das, was Dich vorher gestresst hat.

 

Welch eine Verantwortung, wenn es einem bewusst ist, dass man selber alles positiv verändern kann.

Also, wenn DU ruhig wirst, wird Dein Umfeld ruhig.

Wenn Du vertraust, wird Dein Umfeld VERTRAUEN.

Wen DU LÄCHELST, wird Dein Umfeld zurücklächeln.

Wenn DU im Frieden bist, werden friedvolle Menschen Dir begegnen.

Wenn DU glücklich bist, werden alle glücklich.

 

Also, nehmt Euch, nimm Dir immer wieder Phasen der Ruhe, damit die Anbindung an deinen inneren Frieden und somit an die inneren Selbstheilungskräfte von Tag zu Tag stärker fließen können.

12.06.2019

Guten Morgen, Ihr Lieben!
Heute ist es so energiereich, dass die Gefahr besteht, in Unruhe oder Stress zu verfallen.
TUT es NICHT.
Versucht die Innere Mitte zu halten, oder wenn „abgerutscht“, wieder einzunorden.
Ansonsten verliert Ihr unnötige Energien und der Tag und Euer Umfeld und Eure Arbeit wird anstrengend. Das muss nicht sein. Ihr habt die Wahl. Holt Euren HUMOR. Blickt über den Tellerrand hinweg und wisst, dass der „Sturm“ dann vorrüber geht, wenn Ihr IN EUCH angebunden seid.
Wir haben ja ein tolles Ziel!
Das ICH BIN ZU SEIN!
Dazu gehören solche HERAUSFORDERUNGEN!
Mein TIPP: Versucht ganz bei der ARBEIT zu sein, die Ihr gerade tut also im GEGENWÄRTIGEN AUGENBLICK!
Somit findet die ANBINDUNG an Eure INNERE TANKSTELLE von alleine statt!
Alles Liebe Renate Sell

Das Gesetz der Harmonie

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Das Gesetzt der Harmonie 

Dieses Gesetzt solltet ihr, wenn möglich immer einhalten. Was bedeutet das? Jedes Mal, wenn ihr die Selbstkontrolle über Eure GEFÜHLE verliert, Angst, Wut, Ärger, Verurteilungen, Jammern, Anklagen usw., dominieren, werden diese GEFÜHLE sofort einen dunklen Fleck in eurem Vierkörpersystem hinterlassen. Je länger ihn in diesen negativen Gefühlslagen verharrt, desto mehr dunkle Flecken verunreinigen euch, ihr fallt heraus aus eurer Inneren Harmonie und nicht nur das, ihr zieht Negatives an und … euch geht es sehr schlecht. Somit fallt ihr heraus aus der HARMONIE! Als zweites fallt ihr heraus aus eurer Harmonie, wenn ihr euch wissentlich mit Rauchen, zu viel Alkohol, Drogen usw., vergiftet. Will vielleicht keiner hören, so ist es aber!

Also unharmonische GEDANKEN, GEFÜHLE, WORTE und TATEN sind für eure Entwicklung nicht sinnvoll. Auch für euren physischen Körper ist es nicht förderlich und bringt Krankheiten mit sich. Nein – Danke! Das Gesetzt der Harmonie ist ein fundamentales Gesetzt des Lebens, auf dem alle anderen Gesetze aufgebaut sind. Wir bekommen, wenn wir geboren werden eine gewisse Menge an Lebensenergie zur Verfügung gestellt. Wenn ihr diese Lebensenergie zu 100% nutzt, also harmonisch nutzt, werdet ihr euch weiterentwickeln und das Leben ist voller Freude.

Wenn ihr diese Lebensenergie „vergeudet“, durch bewussten Missbrauch oder durch das nicht ausbalancieren der negativen Gedanken und Gefühle, wird das Leben mittelmäßig oder sogar sehr zäh und anstrengend. Nein – Danke. Daher ist die Aufrechterhaltung der Harmonie, das Halten des ungestörten inneren FRIEDENS in eurem Sein, Ausdruck von Selbstkontrolle eine Voraussetzung auf dem Weg zu euch Selbst, zum Glück und zur Heilung. Achtet einfach darauf, wo seid ihr im ganz gewöhnlichen Alltag mit euren Gefühlen und Gedanken. Korrigiert gegebenenfalls und alles ist gut!

Somit macht es gut und alles Liebe Renate Sell

Wind und GEDANKEN – Regen und GEFÜHLE

Guten Nachmittag, Ihr Lieben

Das schönste Pfingstfest und alles Liebe Renate Sell

Der Wind, der Regen, die Sonne alles hat etwas mit Euch zu tun. Die Menschen bestehen aus den Elementen, das sollte Euch immer bewusst sein. Das Wasserelement steht für die GEFÜHLE. Sobald Ihr negative GEFÜHLE längerfristig zulasst, verstopfen diese den energetischen Fluss in Euch. Ihr besteht aus ca. 90% Wasser. Flüssigen Anteilen in Eurem Körper. Wie gesagt, wenn Ihr Euch längerfristig in negativen GEFÜHLSLAGEN aufhaltet, geht Eure Energie herunter und schlechte Laune, Unzufriedenheit oder sogar körperliche Symptome zeigen sich. Nein – Danke! Korrigiert also bitte Eure GEFÜHLESLAGE! Das Windelement steht für die Gedanken! Der tolle Wind, der Euch heute durchpustet macht Eure kleinen quälenden GEDANKEN frei. Die kleinen quälenden GEDANKEN resultieren aus negativen Geschichten, die IMMER noch in Eurem Kopf kreisen. Gebt Ihr diesen Gedanken keine FREIHEIT; werden sie unweigerlich in der Zukunft Dasein und Euch und Eurem Leben, sogar Eurem Umfeld nicht wirklich gut tun. Sobald Eure kreisenden sorgenvollen, übermächtigen Gedanken befreit sind, werdet Ihr verbunden sein mit den schöpferischen positiven Ideen, Informationen und allem, was Euch gut tut, was von Euch in die Tat umgesetzt werden möchte. Geht also in den Wind und lasst Euch freipusten für Euren wirklichen Auftrag!

Ich bin der Architekt meines Lebens – meiner Zukunft!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

gestern und vorgestern schrieb ich bereits, welch einen großen Einfluss Ihr auf das Gelingen in Eures Lebens, Eurer Zukunft habt. Ihr seid der Architekt, der Gestalter, kein anderer. Das heißt, dann allerdings, dass Ihr keinerlei Schuldzuweisungen an andere für das, was in Eurem Leben nicht gut ist oder nicht gelingt hegen  dürft. Die VOLLE VERANTWORT ist angesagt.

VERANTWORTUNG über Eure Gedanken, Handlungen, Worte und GEFÜHLE.

Die Entwicklung Eures Lebens wird ausschließlich über die GEFÜHLE geregelt.

Die Heilung Eures Körper und Eurer Seele, all Eurer Mangelzustände gelingt über die HEILUNG der GEFÜHLE:

Somit bitte ich Euch immer wieder achtsam die GEFÜHLE wahrzunehmen, falls negativ auszubalancieren und in eine höhere zufriedenerer Schwingung zu bringen.

Jetzt bekommt Ihr eine weitere Übung:  

Falls Du noch keine positiven Gefühle aktivieren kannst, dann leie sie Dir aus der Vergangenheit:

Bei welchem Ereignis in diesem Leben hast Du Dich stark sicher und liebevoll gefühlt?

Rufe diese BILDER und diese GEFÜHLE sooft als möglich in Dein Tagesbewusstsein. Zur bewussten Weiterentwicklung ist es zwingend notwendig, dass Du Dich tatsächlich so stark, sicher und liebevoll wie damals fühlst!

Nimm diese GEFÜHLE und diese BILDER auch immer dann zu Dir, wenn der Sturm im Außen tobt!

Macht es so und allen geht es gut.

das Beste für den tag und alles Liebe Renate Sell

9.4.2018

Guten Morgen, Ihr Lieben!
Welch absolut wunderbar aufbauende Energie.
Alles erwacht.
Auch in Euch beginnt oder erweitert sich der AUSDEHNUNGSPROZESS!
Wie schön!
Seid immer bei Euch.
Seid nicht ausschließlich im Kopf, sondern versucht die Innere Anbindung zu erreichen und zu halten.
Somit könnt Ihr „AUFBLÜHEN“ und im Herbst wird das Aufgeblühte „FRÜCHTE tragen.
Eine kleine Denk – und Verstehaufgabe für die Woche:
DIE FREIHEIT BEGINNT MIT DER ERKENNTNIS,
DASS DU NICHT DER DENKER BIST.
IN DEM AUGENBLICK, INDEM DU DEN DENKER ZU BEOBACHTEN BEGINNST, WIRD EINE HÖHERE BEWUSSTSEINSEBENE AKTIVIERT.
DU ERKENNST, DASS ES EINEN UNENDLICH GROSSEN INTELLIGENZBEREICH JENSEITS DES DENKENS GIBT, VON DEM DAS DENKEN NUR EIN WINZIGER BRUCHTEIL IST.
DU ERKENNST FERNER, DASS ALLES, WAS WIRKLICH VON BEDEUTUNG IST- SCHÖNHEIT, LIEBE, KREATIVITÄT, FREUDE, INNERER FRIEDEN-
SEINEN URSPRUNG JENSEITS DES VERSTANDES HAT.
DU BEGINNST ZU ERWACHEN
Habt den schönsten Tag und alles Liebe Renate Sell

6.4.2018

Guten Morgen, Ihr Lieben!

 

Es ist noch ein wenig kalt aber wunderschön.

Die Sonne zeigt sich bereits und wird den Tag überstrahlen.

Wisst Ihr eigentlich, dass die Zeit VOR dem Sonnenaufgang eine ganz besonders magische Zeit ist?

Und … wisst Ihr eigentlich, dass die Zeit kurz NACH dem Sonnenuntergang besonders magisch ist?

Es sind Zeiten, in denen kosmische Fenster geöffnet sind, positive Energien in Euch einströmen, das Bewusstsein somit erhöhen und Altlasten aus der Seele löschen.

Ihr könnt diese Energien natürlich nur dann bewusst aufnehmen, sobald Ihr ganz DA seid, also im gegenwärtigen Augenblick verweilt!

 

Verlebt das schönste Wochenende, versucht immer standhaft zu sein, Euch nicht zu infizieren mit dem Massenbewusstsein.

Euch das Beste Renate Sell

 

5.3.2018

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Der Winter verabschiedet sich. Wir danken ihm!

Und … was bringt die neue zeit … Aufbruchstimmung – Erwachen – Aufblühen — Ideen verwirklichen und wenn Ihr das tut – dann wird all das was Ihr jetzt in Euch tragt und AUFBLÜHEN lasst im Sommer FRÜCHTE tragen.

Somit bitte ich Euch tatsächlich nach INNEN zu schauen – zu horchen – zu fühlen!

Was liegt noch im Verborgenen und schlummert traurig vor sich hin, weil noch nicht verwirklicht.

Vielleicht schreckt Ihr davor zurück, dass Ihr den „Weg“ zur Verwirklichung noch nicht seht – es zu kompliziert oder gar unmöglich erscheint!

Mein Tipp:

  1. Schreibt HEUTE auf einen Zettel, was Ihr wirklich gerne TUN würdet! Verhaltet Euch dabei so, als ob alles möglich wäre!
  2. Dann überlegt in welchen kleinen schritten Ihr beginnen wollt.
  3. Jeden Tag verwirklicht Ihr eine kleine Etappe.

Das funktioniert, aber es Bedarf der Geduld und Eures Wollens und TUNS.

Meditationstipp:

Setzt Euch in das GOLD – GELBE Licht.

Dieses Licht kennt Euren Inneren individuellen Plan.

Lasst es wirken. Seid aber wirklich ganz DA!

 

Ich wünsche Euch Erfolg und gutes Gelingen.

Alles Liebe Renate

 

 

 

Lebensfreude!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Es ist wiedermal eine Zeit des hohen Energieeinflusses.  Nehmt den Zustand neutral an. Denn es kann ein wenig anstregend sein. Auch die hohe Grippewelle hat damit zutun.

Und versucht, trotz alledem FREUDE IN Euch wahrzunehmen.

Sobald Ihr Euren „Körper“ der FREUDE aktiviert , verläuft alles einfacher und leichter.

FREUDE verbirgt sich immer hinter den negativen Gefühlen von Angst und Unsicherheit, Wut oder Traurigkeit. Und … Ihr könnt FREUDE zu jeder Zeit AKTIVIEREN!

 

FREUDE sprudelt aus Euch heraus, sobald Ihr Probleme, die Ihr nicht lösen könnt, abgebt, loslasst und vertraut.  Doch Ihr müsst bewusst daran arbeiten und gewillt sein, in Eurem Körper, die Energie der FREUDE zu aktivieren und zu vergrößern.

Wenn Ihr das noch nicht könnt, hilft Euch die Übung an all Eure Arbeiten mit Freude heranzugehen.

Beobachtet Euch in welchem ZUSTAND Ihr etwas tut.

Seid Ihr missmutig dabei, verändert sofort Euren Gemütszustand, falls die dunklen Grummewolken Euch gefangen nehmen wollen.

Das könnt ihr TUN, indem Ihr bewusst handelt und zu Euch sagt: STOPP: HIER steige ich aus. Geht jetzt einen Schritt zurück. Dann atmet tief ein und aus. Somit signalisiert Ihr Eure Chefposition. Ihr sollt der Chef über all das Dunkle sein.

Nun könnt ihr Eure Aufmerksamkeit auf etwas Schönes richten, das FREUDE in Euch aktiviert.

Und … wenn Ihr dann noch tief gefühlt sagt: ICH BIN FREUDE, … zieht Ihr FREUDE an.

Schön wäre es auch, Euch aus der Distanz zu beobachten und gewisse Dinge nicht so ernst zu nehmen. Nicht an allem so ernsthaft anhaften mit Eurer Vorstellungskraft, wie Ihr es Euch wünscht. Loslassen, Locker sein, Humor und Freude sind der Weg.

 

Ich wünsche mir, dass Ihr immer mehr begreift, dass es eine übergeordnete Macht gibt, wie Ihr diese auch immer bezeichnet, das UNIVERSUM; Euer HÖCHSTES SELBST usw., das mit Euch arbeitet. Wenn Ihr immer alles allein durchdenken, regeln, ordnen möchtet, besteht nicht die Möglichkeit ihrer Hilfe.

Hilfe kann das Universum Euch nur dann geben, wenn Ihr VERTRAUT, das es so ist!

Also bitte…………………..aktiviert Eure Freude!

Verlebt den schönsten VORVOLLMONDTAG und alles Liebe Renate Sell