Erfolgreich und glücklich? Wie geht das?

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Erfolgreich und glücklich? Wie geht das? In dem Ihr das wollt! So einfach ist das.

Natürlich gehören Wissen und Disziplin dazu. Aber nach anfänglichem Umdenken und neuen Verhaltensweisen, Euch und allen anderen gegenüber wird das Glück und der Erfolg bei Euch stehen und darauf warten, von Euch gelebt zu werden!

Ihr habt immer die Wahl, wie Ihr Euer Leben gestaltet!

Wenn Ihr anderen Wertschätzung entgegenbringt, ihnen Erfolg und Glück gönnt … was passiert von ganz allein? Erfolg und Glück wird bei EUCH sein!

Warum müsst Ihr immer noch in der Opferrolle sein?  Fordert, was Euch gut tut! Aber, das erlaubt unser Denken nur schwer? Warum?Weil die Programme der Gesellschaft, der Eltern, der Erzieher usw. einem etwas anderes eingeprägt haben. Da müsst Ihr aussteigen.
Euch steht die Fülle zu! Was auch immer Fülle für jeden einzelnen von Euch bedeutet! Gesundheit – Gelassenheit – beruflicher Erfolg – familiäres Glück – finanzielle Fülle usw?

Natürlich versperrt Ihr den Weg zur Fülle, wenn Ihr selber noch im negativen Denken gefangen seid. Macht Euch ein Bild von einem Ziel, das Ihr erreichen möchtet und FÜHLT immer wieder den Zustand des bereits erreichten.

Sagt laut und deutlich STOPP; sobald Ihr wieder im Opferdenken gefangen seid.Fordert dieses Denken auf zu gehen! Ich brauche Dich nicht mehr! ich will Dich nicht mehr! Du kannst gehen!

Ihr kennt alle die Gedanken darunter: – mir steht es nicht zu – alle anderen sind besser – ich bin es nicht wert – Dieses Denken bringt Euch nicht wirklich weiter und Ihr versackt im emotionalen Schleim in kollektiven negativen Energien der gefangenen Welt.

Erlaubt Euch ab jetzt und für IMMER glücklich und erfolgreich zu sein!

Übt Euch darin und lasst jegliche Zweifel los.

Macht, wenn Ihr wollt folgende Meditation:

Geht in die Stille!  Lasst Euch nicht stören! Seid ganz in Eurem Körper!

Atmet tief ein und aus! Stille tritt ein!

Nun bleibt 3 Minuten in dieser Stille! Atmet dabei tief und verbunden!

Nun fordert das was Ihr möchtet! Gesundheit – Erfolg – finanzielle Freiheit eine glückliche Partnerschaft, was auch immer. Indem Ihr dieses anfordert wird es anhand von ENERGIE da sein!

Bleibt weiter 3 Minuten in der Stille.

Bedankt Euch und kommt zurück!

 

Wiederholt diese Meditation 21 Tage 1 x am Tag. Wie einfach kann Euer Leben sein. Doch Ihr habt die Verantwortung und müsst es TUN; damit es einfach ist.

Euch das Beste und alles Liebe Renate Sell –

 

 

Meditation

Meditation

Zur Erleichterung des Überganges in die höheren Ebenen.

 

Eure feinstofflichen Energiekörper bestehen aus tausenden von winzigen Energiekanälen, die spirituelles Licht aus anderen Dimensionen des Kosmos empfangen.

Sie sind wie die Äste eines Baumes.

Diese feinstofflichen Kanäle werden als Nadis bezeichnet.

In der heutigen Meditation aktivieren wir das gesamte Nadisystem, um spirituelles Licht aufzunehmen.

Dadurch wird es Euch leichter fallen, höhere Schwingungszustände zu erreichen.

 

Aufgrund der Beschleunigung der Zeit und des immer stärker einfließende Lichts werdet Ihr immer mehr mit einer Zunahme an körperlichen, emotionalen, zwischenmenschlichen und interdimensionalen Schwierigkeiten konfrontiert.

Diese können von Euch alle gemeistert werden, wenn Ihr bewusst an Euch arbeitet, um Eure Standhaftigkeit und die Energie Eures Ich Bin zu erreichen.

Wenn Ihr euren Körper, mit höherem spirituellem Licht anfüllt, könnt Ihr stark von den erhöhten Schwingungsfrequenzen profitieren und den Übergang in Euer ICH BIN erleichtern.

 

Meditation

 

Geht in die Stille.

Seid ganz in Eurem Körper und bittet eine große Lichtschutzsäule bei Euch zu sein.

Atmet tief ein und aus.

Fühlt Euren Körper und bleibt für einen Moment in der Stille.

Versucht nun einen Zustand der Wertschätzung und Dankbarkeit in Euch zu aktivieren.

Wenn es Euch schwerfallen sollte, dann erinnert Euch an eine Situation die in Euch das positive Gefühl von Wertschätzung oder Dankbarkeit aktiviert.

Stellt Euch nun vor, Euer Körper besteht aus einem Netzwerk von glühenden Lichtfasern – den Nadis, den Lichtkanälen.

Während Ihr Euch nun auf die Nadis, die Lichtkanäle konzentriert, vergrößert sich die Energie der Dankbarkeit und der Wertschätzung.

Eure Lichtkanäle sind verbunden mit allen Lichtkanälen, wie ein großartiges Netzwerk. Positive Energien strömen durch Euch hindurch. 

dauer ca. 5 Min.

Geht nun in Gedanken in Euren Kopf in den Bereich Eurer Zirbeldrüse und Epiphyse in der Mitte des Kopfes. Visualisiert eine große Lotosblüte auf Eurem Kopf Stellt Euch vor reines weißes Licht fließt durch dies Lotosblüte in Euren Kopf und durch Eure Drüsen.

5 Minuten.

Stellt Euch nun wieder das Netzwerk von Licht in Eurem Körper vor, die Nadis, wie auch hier dieses heilende befreiende Licht einströmt und durch Eure Füße in die Erde strömt. Somit erdet Ihr die großen kosmischen Energien.

Das einfließende Licht aus dem Kosmos das durch Eure Lotosblüte einströmt durchströmt somit Eure ganzen Körper und fließt hinaus in alles was ist war und sein wird.

Somit unterstützt Ihr andere, was von großer Wichtigkeit ist.

5 Minuten

Nun stellt Euch vor, dass der silberne der goldene der violette Strahl und jeder Strahl, den alle Wesen brauchen nun durch Eure Lotosblüte einströmt, durch Eure Körper in die Erde in alles, was ist, war und sein wird.

5 Minuten

Stille mindestens 20Minuten geschehen lassen. Macht es so und ganz viel Freude dabei

Renate Sell

 

Übung zum GLÜCKLICHSEIN!

Eine Wochenübung

Glück ist kein Zufall!

Das Glück könnt nur Ihr selber aktivieren.

Und … deshalb schenke ich Euch heute eine wundervolle Übung. Wiederholt angewandt, werdet Ihr spüren, dass es Euch von Tag zu Tag besser geht.

 

Sprecht das Wort GLÜCK! Laut oder leise.

Macht das Wort GLÜCK FÜHLBAR!

Vielleicht rebelliert Euer Verstand………..

Das GLück steht mir nicht zu. Habe ich noch nie gefühlt, gehabt………………….

Verabschiedet Euch jetzt von alles Sorgen, Belastungen, Befürchtungen.

Legt diese in ein Schließfach, Wolke, Sonnenschloss, was auch immer Euch gut tut.

Verabschiedet Euch von der belastenden Vergangenheit. Lernt zu Vergeben.

Vertraut alles Belastende der Hilfe des Kosmos an.

Hebt in Gedanken die Hände und werft langsam alles Belastende in einen violetten Fluss, was Euch schwer, klein, traurig, unsicher usw. macht. Lasst los.

Nun steht Ihr auf einer wunderschönen Blumenwiese.

Der Himmel ist blau und die Sonne berührt Euch bis tief in Euer Inneres.

Nun spürt Euch, welche Freiheit und Leichtigkeit Euch durchströmt.

Atmet tief und konzentriert Euch wieder auf das Wort GLÜCK!

Seht die Schmetterlinge, die um die Blumen tanzen. Ja, das ist gefühltes GLÜCK.

Dadurch fließt jetzt die Energie der URSEELE, Eures wahren ICH durch Eure Seele durch Euren Körper. Wie wunderbar!

Denkt auch an das Licht, dass jetzt Eure Seele bescheint und erleuchtet.

Das ist jetzt der große Augenblick, in dem Ihr bereit seid, Euch in das große universelle Energiefeld von Glück einzuklinken.

Jetzt denkt an alle Menschen die glücklich und frei sind.

Spürt die kollektive Freiheit das GLÜCK!

Lasst es Euch ganz durchströmen.

Den physischen Körper, den ätherischen, emotionalen und mentalen Körper.

Haltet dieses GEFÜHL!

 

Ganz viel Erfolg und alles Liebe Renate

 

Achtsamkeitsübung!

Welch Wunder – Volles Leben, sobald man diese Energie der ACHTSAMKEIT im Alltag einsetzt.

ACHTSAMKEIT bedeutet, all das WAHRZUNEMEN, was ist.

NEUTRAL – ohne Wertung!

Alle GEDANKEN, GEFÜHLE, BILDER, was auch immer um Euch herum und IN Euch geschieht, anzunehmen.

Allein durch das ruhige ANSCHAUEN aller GEDANKEN, GEFÜHLE und BILDER lösen sich die Energien in Euch auf, die ansonsten als negative ERFAHRUNG Euer Leben verdunkeln würden.

Denn allein durch die ERFAHRUNGEN erkennen wir, ob wir uns positiv weiterentwickeln oder nicht.

Wiederholen sich negative Erfahrungen/ Geschehnisse, dann solltet Ihr ACHTSAMER werden und durch das ruhige ANSCHAUEN; GEWAHRWERDEN, DASEIN LASSEN, AKZEPTIEREN eine positive Wendung in Eurem Leben erzielen.

Allein durch das ruhige ANSCHAUEN der VORGÄNGE, verändert sich das, was vor sich ging.

Ihr erreicht eine wunderbare Klarheit.

Und heute wieder eine kleine Übung um genau diese Klarheit zu erreichen.

Setzt oder legt Euch bequem und lasst Euch nicht stören.

Atmet tief ein und aus und spürt, wie der Atem langsam einströmt und ausströmt.

Somit werdet Ihr immer entspannter und ruhiger.

Vielleicht laufen hunderte von Gedanken durch Euren Kopf. Vielleicht werden Gefühle aktiviert, die nicht so angenehm sind.

Vielleicht spürt Ihr in Euch an verschiedenen stelle ein Ziehen oder sogar einen Schmerz.

Alles darf so sein, gebt diesen Reaktionen keine Aufmerksamkeit.

Sobald ihr merkt, den Gedanken zu folgen, den Gefühlen oder Schmerzen längerfristig die Aufmerksamkeit zu schenken, dann geht wieder in die ATMUNG.

 

Macht es so und für HEUTE und für IMMER das Allerbeste

Renate sell

Meditation zum Erlangen der wirklichen Kraft! Des ICH BIN!

Das Ziel Eures Lebens besteht ja darin, dass Ihr Euer wirkliches ICH, das ICH BIN leben könnt, in Worten, Gedanken, Handlungen und Gefühlen.

Wenn Ihr das erreichen wollt, muss natürlich zunächst alles äußere, KRANKMACHENDE, VERDICHTENDE, Euch TRENNENDE von Eurem wirklichen ICH  „aufgeweicht“ werden, damit es „weicht“ und Ihr transparent werdet für , wie gesagt, für das ICH BIN!  Habt Ihr das geschafft, erfüllt und lebt Ihr Euren individuellen Plan, lebt in der Freude und in der Gesundheit.

Auf dem Weg dorthin solltet Ihr bereit sein, an Euren Worten, Gedanken und Gefühlen zu arbeiten. Denn allein das ist der Schlüssel zum Erreichen dieser höchsten Kraft.

  • Also,  Worte sollten  für jedermann positiv und aufbauend sein.
  • Eure Gedanken konstruktiv positiv.
  • Und Eure Gefühle in einer WOHLFÜHLENERGIE.

Wenn das nicht so sein sollte, dann bitte üben, üben üben …

Es sollte Euch immer wieder bewusst sein, dass Ihr diejenigen seid, die Euer Leben und Eure Zukunft gestalten. Denn eben, aus diesen oben genannten GEFÜHLEN, WORTEN und GEDANKEN findet diese Gestaltung statt.

Ihr erlebt genau das im AUSSEN, was Ihr denkt und fühlt.

Eine wunderschöne Übung zum Erreichen des ICH BIN.

Sieh im Mittelpunkt Deines Herzens einen wunderschönen Kristall mit leicht pastellfarbigen ziselierenden Rändern.

Dieser Kristall vergrößert sich und durchströmt all Deine Körper. Löst somit alle Schlacken und reinigt Dich, damit Du frei und durchlässig wirst für Dein ICH BIN.

Der Kristall ist jetzt weit und geöffnet für die Energien Deines wirklichen ICHS.

Sieh nun, wie ein Licht, gleich einer Sonne, in Deinen Kopf einströmt und Dich mit dem Licht all Deiner Kräfte erfüllt …

… und wie dieses funkelnde Licht Dich erfüllt und durchströmt … wie der Kanal, durch den es fließt, sich mehr erweitert, bis Du und Dein ganzes äußere Selbst zu diesem Kanal geworden bist ..,

 

So kannst Du Dir die Verbindung zu deinem ICH BIN vorstellen und immer wieder üben, dieses Bild, diese Verbindung zu verwirklichen, es zu erhalten und es zu sein.

Macht es so es lohnt sich sehr und den allerschönsten Montag Renate Sell

 

 

Achtsamkeit – Meditation – Entspannen – Ruhe finden – Kraft tanken!

 

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Heute eine sehr effektive Meditationsübung.

Das Ziel: Gesundheit, Innere Kraft, Lebensfreude und somit sich zu Individualisieren. Das wirkliche ICH endlich zu SEIN!

 

Körperscan 

Vorbereitung: Legt Euch entspannt auf den Rücken oder setzt Euch bequem auf einen Stuhl. Unterpolstert eventuell schmerzende Körperstellen mit einem Kissen oder einer Decke.

Bei Hüftbeschwerden oder Schmerzen im unteren Rücken, winkelt Eure Beine an oder und stellt die Beine hüftbreit voneinander entfern auf den Boden.  

Stellt Euch jetzt vor, Ihr liegt in einer großen Lichtschutzsäule.

Nehmt Euren Körper deutlich wahr.

Atmet tief ein und aus.

Ich rufe heilende Energien, die uns zur Verfügung stehen und durch die Lichtschutzsäule in unsere Körper einströmen.

Kleine Pause.

Ankommen – Geschehen lassen – ruhiger werden!

Das heilende Licht strömt jetzt auf Eure Stirn. Es breitet sich aus im ganzen Kopfbereich.

Fühlt Euer Gesicht.

Die Augen.

Die Nase.

Den Mund, die Wangenknochen.

Beobachtet Euren Mund – ist er entspannt? Wenn nicht, hebt ein wenig die Mundwinkel und öffnet den Mund so, wie es Euch gut tut.

Richtet auch Eure Aufmerksamkeit auf Eure Ohren.

Gibt es Stellen, die sich besonders bemerkbar machen?

Lasst alles einfach geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen   —Pause 

Breitet die Aufmerksamkeit weiter auf den Brustkorb aus, auf die Arme und die Hände.

Wie fühlt sich dieser Bereich des Körpers an? Wird Eure Aufmerksamkeit irgendwohin gezogen?

Verweilt Euer Blick an einer bestimmten Stelle. Lasst alles einfach geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen   —Pause 

Richtet Eure Aufmerksamkeit jetzt auf Euren Bauch und Euren Beckenraum. Erspürt das Zentrum und stellt fest, wie es sich anfühlt. Machen sich bestimmte Empfindungen bemerkbar?

Lasst es alles einfachen geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen   —Pause 

Spürt nun Euren unteren Körperabschnitt, die Beine und Füße.

Wie empfindet Ihr diese unteren weit entfernten Bereiche.

Wird Euer Fokus zu bestimmten Reizen hingezogen? Bleibt Ihr irgendwo „stecken“.

Lasst es einfach geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen   —Pause 

Spürt jetzt den gesamten Körper und seit Euch jetzt der Tatsache bewusst, dass das heilende Licht durch die Lichtschutzsäule weiterhin einfließt.

Spürt Euren gesamten Körper vom Kopf bis hin zu den Fußspitzen.

Vielleicht bedarf der ein oder der andere Körperteil der besonderen Aufmerksamkeit.

Alles wird sich zeigen, was intensiv jetzt von den heilenden Kräften in den geheilten Urzustand zurückgeführt werden möchte. 

Lasst es einfach geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen   —Pause 

Kommt langsam zurück aber erinnert Euch immer an die helfenden Energien die durch die Lichtschutzsäule, sobald Ihr an sie denkt, in Euch wirken wollen.

Fühlt wieder Euren Körper atmet tief ein und aus und öffnet wieder Eure Augen.

Und jetzt das Beste für den Tag Renate Sell

28.2.2018

 

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Der VOLLMOND naht … es ist bitterkalt … all das was in uns noch lagert an UNWOHLSEIN darf jetzt „AUFSTEIGEN“:

Schaut mal ich gebe Euch heute eine wundervoll reinigende Übung!

 

Auflösung negativer Gefühle mit dem violetten Licht.

Ganz im Körper sein!

Die Verantwortung für diese unwohlen Gefühle übernehmen!

Tief ein-und ausatmen!

Vielleicht gefällt Euch diese Übung:

Ihr steht in einem Raum, der so hohe Energie besitzt, der alle negativen Gefühle auflösen kann.

Dieser Raum ist von violettem Licht durchströmt.

Ihr lasst dieses violette Licht Euch durchströmen!

Und spürt, dass INNERE FREUDE und LEICHTIGKEIT erwacht!

Nun macht Euch ein Bild von Eurem Unwohlsein.

Unwohlsein oder Angst steigt ja immer auf, sobald Ihr noch einen Mangel in Euch oder außerhalb von Euch wahrnehmt

Z.B: Berufliche Schwierigkeiten, Krankheit, Geldmangel, Angst um Angehörige, Angst zu verlieren, usw.

Macht Euch nun ein Bild von diesem Mangel.

Und jetzt steht Ihr in diesem wunderschön violett durchfluteten Raum und nehmt dieses Mangel an die Hand.

Atmet tief ein und aus.

Versucht zusätzlich ein POSITIVES GEFÜHL in Euch zu aktivieren, das diesen Loslösungsprozess unterstützt.

Ein positives Gefühl aktiviert Ihr, indem Ihr Euch etwas positives vorstellt.

Die Kunst ist es jetzt zu VERTRAUEN, ABGEBEN und GESCHEHEN lassen!

Viel Erfolg und alles Liebe Renate Sell