Der Adlerblick

Der Adlerblick

 

Bitte schaut immer aus einer „Adlersicht“ auf Euer Leben.

Stellt Euch ein Dreieck vor. Unten rechts stehst DU unten links steht Dein Problem. ( Mag es ein Mensch, ein krankes Organ ein nicht vorhandener Partner, Beruf, Geld usw. sein.)

 

Nun stelle Dich an die Spitze des Dreiecks und betrachte diese beiden kämpfenden „Personen usw.“.

Warum begegnet Dir dieses Problem.

Weil Du er erschaffen hast.

Sobald Du Dich in die „Adlerposition“ hineinbegibst, ist das ein deutliches Zeichen: Ich verstehe den Prozess der Entwicklung. Ich werde nicht mehr mit meinem Problem kämpfen, sondern es AKZEPTIEREN und mit Hilfe der Meditation oder Übungen die GEFÜHLE, die in Beziehung zu dieser traurigen ängstlichen Situationen aufwallen, auflösen.

Verändert sich dadurch die negative Situation zum Guten? Dann ist es gut.

Wenn nicht, dann musst eine neue Entscheidung getroffen werden. LOSLASSEN.

Eine wundervolle Übung:

Stellt Euch vor Eurem geistigen Auge eine liegende 8 vor. . Diese 8 ist von goldenem Licht durchstrahlt. In die eine Hälfte der 8 legt oder stellt Ihr Euch. In die andere 8 stellt Ihr das Problem, das Euch das Leben gerade schwer macht.

Ihr könnt jetzt darum bitten, dass dies 8 durchtrennt wird. Sie zerfasert und löst sich auf. Ein rosafarbenes Herz erscheint. Hier steht Ihr Hand in Hand mit Eurem geheilten Problem.

 

 

Alles Liebe Renate Sell

 

Das Loben!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ich schrieb ja bereits über die positive Energie, die Ihr in schnelle erreichen könnt, wenn Ihr bewusst daran denkt, zu LÄCHELN.

Jetzt könnt Ihr die Energie noch verstärken, indem Ihr beginnt Euch auch zu LOBEN!

Auch wenn Ihr deprimiert oder einfach schlecht gelaunt sein solltet, nutzt die beste effektivste Schnellanhebung Eures Gefühlszustandes.

Lobt Euch auch für Kleinigkeiten. Somit verändert sich die Gefühlsschwingung.

Das hast Du heute gut gemacht! Das machst Du richtig gut! Das hast Du alles in der Vergangenheit gut gemacht.

Kritisiert Euch nicht permanent für eventuelle Fehler, die immer mal wieder auftreten. Das ist menschlich. Gebt Euch Mühe, diese Fehler nicht immer zu wiederholen. Das ist klar.

Bleibt aber nicht in der Dauerschleife des RUNTERZIEHENS und des ANZIEHENS von immer mehr negativer Energie durch eigenes Kritisieren. Ihr sendet negative Eergie aus und zieht negative Energie an. Also das Gute LOBEN und LÄCHELN.

Prima!

Gratulation! Das hast Du gut gemacht.

und … dabei LÄCHELN!

Euer Leben das Umfeld reagiert sofort so, wie Ihr „DRAUF“ seid.

Das ist das Phänomen.

Wenn Ihr in einem guten Schwingungsfeld seid. Und das seid Ihr, wenn Ihr gefühltes Loben und Lächeln übt, wird Euer Umfeld ebenso gut gelaunt sein. Wie toll. Welche Macht! Welche Verantwortung!

 

Probiert es aus.

Alles Liebe Renate Sell

 

 

Die Energie des Fussballspiels!

Fussballenergie aus spiritueller Sicht!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Es ist geschehen, für viele unfassbar! Denkt aber bitte auch über folgende Sachen nach:

Die Jungs haben Euch immer so viel GUTES gegeben. So hohe Energien durftet Ihr aus spiritueller Sich empfangen. Große FREUDE!  Davon habt Ihr lange Euch ernähren können. Allein, wenn Ihr an den Jubel gedacht habt, hat es immer wieder positive Energie aktiviert und Eure Tage verschönert.

Und … was passiert jetzt?

Genau das, was jetzt geschieht, soll so sein.

  • Jeder hat jetzt die Möglichkeit, sich so zu verhalten dass es jedem gut tut. Und was wird getan … abgesehen von einigen wenigen … es wird gemeckert, angeklagt und verurteilt. Somit aktiviert Ihr immer mehr negative Energien, die Euch und Eurem Umfeld nicht gut tun.
  • Anstatt das GUTE zu sehen, was Ihr in den vergangenen Jahren durch diese Jungs erleben durftet und DANKBAR zu sein. Ich bin natürlich kein Fussballexperte – ganz im Gegenteil, natürlich müssen auf rein physischer Ebene Konsequenzen gezogen werden, aber…
  • … solltet Ihr Lernen, Eure FREUDE nicht ausschließlich aus dem AUSSEN zu beziehen. Aus spiritueller Sicht, solltet Ihr lernen, Eure FREUDE nicht ausschließlich aus dem AUSSEN zu beziehen.
  • Innere FREUDE soll aktiviert werden und nach AUSSEN fließen, das ist nachhaltige sinnvolle Arbeit.

Verlebt die schönste Woche und alles Liebe Renate Sell

:

 

18.04.2018

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Der April macht was er will!

Welch passende Sprichwort für diesen April im Jahr 2018.

Wir werden gerade darin geschult, flexibel sich den Herausforderungen, kleinen oder großen, anzupassen. Mit dem Wissen, all das, gehört zur Bewusstseinsentwicklung dazu.

GELASSENHEIT wäre hier eine wunderbare Energie!

Je weniger Widerstände aufgebaut werden, desto schneller werdet Ihr durch den Prozesse geschleust.

Das Ziel:

Frei zu sein für das eigene ICH.

Frei zu sein von äußeren Umständen, die einen angeblich glücklich machen.

Sich wohl und glücklich fühlen auch wenn nicht alles so perfekt ist.

Denkt an Nelson Mandela. Er konnte die jahrelange Haft nur überleben, durch seine Hoffnung, durch den Ansporn, seinem Land zu helfen und aktivierte, trotz der schrecklichen Umstände positive Energien/ Gefühle.

So sollt ihr es auch tun. Damit werdet Ihr die FREIHEIT und das Glücklichsein, die Gelassenheit leben. Wie schön. Macht es so.

Und wie? Meditiert, seid bereit alle einengenden Gefühle aufzulösen. Benutzt Worte und Gedanken, die aufbauend sind.Verhaltet Euch stet so, dass es durch Euer Verhalten allen gut geht.

Das Beste wünsche ich Euch

Renate Sell

 

2-3-2018

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Heute ist VOLLMOND! Welch magische Energie! Alles was Ihr heute erbittet, wünscht, visualisiert, wird stärker als an andern Tagen wirken.

Wir wirken, Gebete, Mantras, das gesprochene Wort? 

Wir können wir sicherstellen, dass, das Gebet, die Bitte, das Mantra, die Affirmation positiv für uns und unsere Lieben wirken, gehört wird? An den richtigen Ort gelang? An den Ort, der uns unterstützt und hilft?

Wo befindet sich dieser Ort?

Tief in unserem Inneren!

Das meditative Lesen/ Beten/ Affirmieren/ Visualisieren  wirkt!

Doch was ist das?

Wir kommen immer wieder auf das Gleiche zurück:

GEFÜHLTES Lesen/ Beten/ Affirmieren/ Visualisieren, das im INNEREN WAHRGENOMMEN werden kann! Nur so kann es wirken!

Langsam Lesen/ Beten/ Affirmieren/ Visualisieren

Pausen machen!

Fühlen, was geschieht, während wir mit unserer inneren Kraft kommunizieren! Es soll an dem richtigen Ort gehört werden. Und der richtige Ort, wie gesagt, befindet sich tief in unserem INNEREN, in der Stille!

Sobald Ihr FREUDE fühlt, während des gesprochenen Wortes, wird dies mit Sicherheit der richtige Ort sein und Gutes bringen!

 

Macht es so. Den schönsten Freitag für ALLE

Renate Sell

 

17.2.2018!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

wie versprochen, geht es noch ein wenig weiter mit der Arbeit zur Heilung des Inneren Kindes. Gestern schrieb ich ja bereits, dass es Euch nicht weiterbringt, solltet Ihr Eure Eltern, Eure Umstände anklagen, verurteilen, für das, was Euch geschehen ist.

Schaut mit einem „großen Blick“ auf das Geschehen.Der Name Innere Kind steht ja nur stellvertretend für Eure Seele. Also, sobald Eure Seele noch „Verdunklungen“ aufzeigt, werden sich diese „Verdunklungen“ in Eurer Kindheit zeigen. Innere Kind wird es genannt, weil Ihr nur bis zur Kindheit bewusst blicken könnt.Hier könnt Ihr „sehen“ was Euch geschehen ist. Der Schleier des Vergessens wurde vor all die darunterliegenden Inkarnationen geschoben.

Aber mit dem „großen Blick“ solltet Ihr schauen und wissen, dass all das, was Euch begegnet einem einzigen Ziel dient, Eure Seele zu befreien.

Denkt immer daran, Eure Eltern hatten auch Eltern und eine Vergangenheit, die vielleicht nicht so schön war.

Hier nun ein Lösungssatz:

Lösungssatz zur Befreiung des Inneren Kindes! 

Ihr lieben Eltern, Vater, Mutter, Mama, Papa…

Ich danke Euch für das Leben!

Ich danke all dem Guten, dass ich von Euch bekommen habe. Ich werde es als wertvolles Geschenk mit in die Zukunft nehmen.

Das Gute, dass Ihr von mir bekommen habt, könnt Ihr behalten und mit in Eure Zukunft nehmen.

Ich respektiere Euer Schicksal, das Leid, die Angst, was auch immer Euch belastet und durchlebt habt.

Aus dem vermeintlichen Denken, Euch zu helfen und Euch davon zu befreien, habe ich Euch all das Schwere abgenommen!

Doch das tut Euch und mir und unseren Nachkommen nicht gut.

Und jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, Euch all das zurückzugeben.

Und ich bitte das violette Licht und jedes Licht, das Ihr jetzt braucht, auch Euch zu befreien.

……….

Und somit entlasse ich Euch aus der Elternschaft!

Ich bitte um den Segen!

 

Verinnerlicht alles und befreit Euch selber.

Alles Liebe Renate Sell

16.2.1018!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ich möchte noch ein wenig meine Erfahrung und meine Ansicht zur Heilung des Inneren Kindes mitteilen. Es gibt viele wunderbare Bücher, Methoden, Möglichkeiten das Innere Kind zu Heilen. Ich kann Euch nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten, wie ich mein traumatisiertes Inneres Kind geheilt habe, aus dem Schattenkind ein Sonnenkind gemacht habe.

Diese Möglichkeiten gebe ich seit fast 40 Jahren an meine Patienten und Kursteilnehmer weiter. Und jeder, der dies versteht und diszipliniert umsetzt, dem verspreche ich, dass Ihr es schafft auch das innere Kind aus dem Schatten in die Sonne zu bringen.

Es lohnt sich sehr, denn ich weiß, wie schön es ist mit einem geheilten Inneren Kind und somit der geheilten Persönlichkeit das Leben zu gestalten. Das bedeutet Lebensfreude, Begeisterungsfähigkeit. dem Leben zu vertrauen, Innere Kraft zu fühlen, positive vorwärtsstrebende neugierige Gedanken und diese umzusetzen, egal wie alt man ist. Man denkt über den Tellerrand hinweg, ist mitfühlend und wünscht jedem ausschließlich das Gute. Man spürt den Innen Auftrag und setzt ihn um.

Der größte Fehler, den Ihr machen könntet, wäre die Verurteilung Eurer Kindheit, Eurer Eltern, Eurer Umstände …mit denen Ihr aufgewachsen seid.

Der Name Innere Kind steht stellvertretend für die Heilung Eurer Seele.

Ein Aspekt der Seele wartet auf Befreiung.

Innere Kind wird  es nur genannt, weil Ihr in die KINDHEIT hineinschauen – hineinfühlen könnt.

Dort erkennt Ihr, was Ihr in der vergangenen Inkarnation noch nicht erlöst habt.

Um das zu schaffen, sucht Ihr Euch vor dieser neuen Inkarnation die Eltern, die Umstände aus, um daran zu  wachsen und Eure Seele zu befreien.

In der Kindheit fällt es natürlich schwer oder geht gar nicht, aber je älter Ihr werdet und immer wieder an die gleichen nicht so schönen Situationen herangeführt werdet, die Euer Leben schwer machen, solltet Ihr wach werden für diesen Prozess der Heilung.

Morgen mehr.

 

Alles Liebe Renate Sell