… ein kleiner Gruß vom Einhorn Selim

Die magische Welt der Einhörner! Wie schön! Lasst euch überraschen, was geschieht, sobald Selim bei euch ist.

A4 30.00€ weißer Rahmen, weißes Passepartout
A3 40.00€ weißer Rahmen, weißes Passepartout
klein 130mm x 180mm 15.00€

Mail: post@cerato-centrum.de

http://www.cerato-centrum.de

Schneller und schlauer durch Rote Beete!

Auf dieser Seite schenke ich euch so dann und wann Gesundheitstipps, die meinem Leben sehr gut tun.

Schaut mal … Rote Beete …

Rote Beete hat bekanntlich viele positive Eigenschaften: Sie schützt unter anderem die Leber, die Galle, das Herz und die Blutgefäße. Dazu kommen nun noch zwei weitere Vorteile, die eine britische Studie zeigte:

Der hohe Nitratgehalt der roten Beete verbessert sowohl die Leisungsfähigkeit bei Sportlern, als auch ihre kognitiven Fähigkeiten, wie Denk- und Entscheidungsfreudigkeit.

Der Grund: Nitrat erhöht den Sauerstoffgehalt im Gehirn, denkt den Blutdruck und fördert die Durchblutung:

 

White Chestnut, die weiße Kastanienbaumblüte

Die Bachblüte White Chestnut hilft euch, wenn das Gedankenkarussell in eurem Kopf das Leben anstrengend macht. Ihr nicht einschlafen könnt und somit der kommende Tag zur Qual wird. Das muss jawohl nicht sein!
Ruhige Gedanken-die Kraft auf das Wesentliche zu konzentrieren – das ist unser Ziel! Zurück zu dem Zustand innerer geistiger Ruhe zu finden, von wo die Lösung eines Problems dann von selbst auftauchen kann – das ist ebenso unser Ziel!
Dabei hilft die wunderschöne Blüte der weißen Kastanie.
Die Bachblüte White Chestnut sagt:
Ich schenke Dir klare, ruhige, konstruktive Gedanken! 
Daran erkennt Ihr, ob die Blüte für Euch die richtige ist:
  • In Deinem Kopf kreisen tausend Gedanken!
  • Der innere Dialog, das innere Geplabber hört nicht auf!
  • Du kannst schlecht einschlafen, die Gedanken kreisen und kreisen und kreisen und lassen Dich nicht zur Ruhe kommen.
  • Spannungskopfschmerzen!

Dieses Bild könnt Ihr bei mir erwerben: http://www.cerato-centrum.de

Schaut es euch die helfende Blüte an und lasst sie wirken! Wunder geschehen!

A4 30.00€ weißer Rahmen, weißes Passepartout
A3 40.00€ weißer Rahmen, weißes Passepartout
klein 130mm x 180mm 15.00€

oder in einfacher Schutzhülle: 10.00€ plus Porto

 

 

 

Rolli Rennwagen fährt in das Dorf. Buch und CD

Rolli Rennwagen fährt in das Dorf. Buch und CD

Oh, das wird eine sehr spannende Reise sein! Lasst Euch überraschen!

Hier trifft Rolli den Trecker Franz, Rosa, das glückliche Schwein. Holger, den Hahn auf dem Mist.
Dem Osterhasen! Was macht der denn hier? Emma,  das kuschelige Schaf.
Und … was alles in dieser Rolligeschichte geschieht, das lest und hört und seht ihr in dieser Geschichte. Lasst euch überraschen.

Dieses Buch könnt ihr bei mir erwerben: 19.00€
http://www.post@cerato-centrum.de

 

 

 

Rolli Rennwagen fährt in die Stadt. Buch und CD

Mein erstes Rolli Rennnwagenbuch.

Ein Buch für Kinder von 2-6 Jahre. Zum Mitsingen!

Zum Mitspielen! Zum Zuhören und sich einfach Wohlfühlen!

Oh, das wird eine sehr spannende Reise sein! Lasst euch überraschen.

http://www.renatesell.de

http://www.cerato-centrum.de

E-Mail: post@cerato-centrum.de

26.07.2017

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Heute schenke ich Euch einen Glücksvogel. Schaut mal. Dieser Glücksvogel soll Euch helfen, aufzuhören, Euch zu beklagen. Über Euch selber oder über andere. Das tut nicht gut und ist keinesfalls förderlich, ein glückliches Leben zu leben.

Heute regnet es weiter. Was sollen wir lernen.

Selbst hier könnt Ihr Euch darin üben, aufzuhören, Euch zu beklagen.

Fangt gleich jetzt an.

Alles so sein zu lassen, wie es ist.

Keinen Widerstand…………………..

Somit werde ich Euch wieder ein wenig schulen:

Die größten Hindernisse sich selber zu finden, so zu SEIN, wie man wirklich ist, sind SICH BEKLAGEN und SICH ÄRGERN!

Sich BEKLAGEN ist eine Lieblingsstrategie unseres EGOS: Damit bläht es sich immer weiter auf und verschließt sämtliche Türen zu unserer inneren FREUDE:

Nein, Danke!

Es gibt keinen Unterschied, ob Ihr Euch laut beklagt oder nur in Gedanken.

Beobachtet Euch und verändert Euch.

Hört auf über andere oder auch über Euch selber zu KLAGEN. Lasst es einfach sein.

Das muss natürlich trainiert werden.

Es ist wirklich nicht besonders förderlich für Eure Entwicklung seine Mitmenschen mit negativen Etiketten zu versehen, entweder in der unmittelbaren Begegnung oder, wie es häufig vorkommt, indem man mit anderen über sie spricht oder auch nur an sie denkt.

Schimpfnamen sind die übelste Etikettierung. recht behalten zu wollen oder über andere zu triumphieren verhindern auch den weg zu Euch selber und bauen unweigerlich mehr Egoenergien auf.

Auf einer nächsten Stufe wird geschimpft, geschrien oder sogar physische Gewalt angewendet.

All das sollte der Vergangenheit angehören.

Morgen geht es weiter……………..über das SICH ÄRGERN

 

Verinnerlicht diesen Text und übt Euch darin.

habt den schönsten Mittwoch und alles Liebe Renate Sell

25.07.2017!

Guten Morgen, Ihr Lieben

Es regnet und regnet und regnet!

Macht ja nichts!

Nehmt es so, wie es ist.

Der Regen gibt uns ein Zeichen, dass die GEÜHLE, die im inneren noch lagern und den Weg zur wahren FREUDE versperren, frei gewaschen werden möchte.

Also, bitte, keine Widerstände! Akzeptanz!

Nun nehmt Euch etwas Zeit für die sinnvollste Übung der Welt!

Den Körper spüren!

Den inneren Körper fühlen, aktiviert die Selbstheilungskräfte und stärkt das Immunsystem.

Wenn Ihr anfangt die innere Lebendigkeit zu aktivieren und diese zu fühlen, werden wunderbare Energien in Euch freigesetzt, die Euch mit Eurem wahren Selbst wieder in Verbindung bringen.

Egal, wie Euer Körper nach außen auch erscheinen mag, jenseits der äußeren Form befindet sich ein ungemein lebendiges Energiefeld.

Der geheilte innere Körper – reine Lebensenergie!

Dieses Energiefeld beinhaltet die Selbstheilungskräfte. Aber nicht nur diese, sondern auch FREUDE, GELASSERNHEIT, URVERTAUEN, WISSEN, LIEBE, KRAFT und vieles mehr.

Diese heißt es ja zu aktivieren und endlich zu leben.

Übung:

Schließt für einen Moment die Augen.

Richtet Eure Aufmerksamkeit auf Eure Hände. Fragt nicht den verstand. Denn der sagt: Ich kann nichts spüren!

Geht tatsächlich in Eure Hände!

Fühlt die innere Lebendigkeit.

Das feine Gefühl von innerer Lebendigkeit ist da!

Vielleicht müsst Ihr ein wenig üben.

Dann geht in Eure Füße.

Auch hier versucht die innere Lebendigkeit, ein Kribbeln vielleicht, zu spüren.

Wenn Ihr eine Zeitlang Eure Aufmerksamkeit auf diese Lebendigkeit richtet, verstärkt sie sich.

Nehmt allmählich weitere Körperteile – Beine – Arme – usw, in dieses Fühlen auf, bis Ihr den ganzen Körper als umfassendes Gefühl der Lebendigkeit wahrnehmt.

 

Diese Übung sollte tatsächlich mehrmals am Tag gemacht werden.

Somit reinigt Ihr allen Unrat im Inneren.

FREUDE breitet sich aus. Intuitiv werdet Ihr Informationen empfangen, was für Euch gut und richtig ist.

Und wenn Ihr ein Weilchen geübt habt, verkürzt sich die Übung:

Ihr richtet Eure Aufmerksamkeit auf Euer Herze, auf die innere Kraft und sofort breitet sich diese aus.

Und wenn Ihr dann noch ein Weilchen geübt habt, dann braucht Ihr gar nicht mehr zu üben, dann seid ihr in diesem wunderbaren Zustand der inneren Lebendigkeit, des einfachen SEINS!

Der großen FREUDE!

Und das wünsche ich Euch von Herzen.

Macht es so!

Gutes Gelingen auf Eurem Weg wünsche ich Euch Renate Sell