Was tut Eurem Partner/in heute gut.

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ich verstehe es oft nicht! Warum gibt es so viel Streit und Unzufriedenheit unter Partnern?

Muss das wirklich sein?

Wenn Ihr im Sinne einer ganzheitlichen Entwicklung vorwärtskommen wollt, oder besser gesagt, wenn Ihr ein entspanntes schönes Leben haben möchtet, dann versucht doch bitte „erwachsen“ mit Euren Lieben umzugehen.

Fragt bitte nicht nur: Was tut mir heute gut?, sondern; Was tut Eurem Partner/in heute gut!

Bleiben wir bei der Partnerschaft.

Warum läuft eine Partnerschaft oft in den Rosenkrieg oder in das Schweigen?

Sobald Ihr Euch für eine Partnerschaft entschlossen habt, heißt es ja ab sofort zu TEILEN!

Zu Beginn der Beziehung ist es ja noch leicht, weil der Verliebtheitsschleier über Euch liegt.

 

Sobald Ihr allerdings nach einer gewissen Zeit den Alltag erreicht habt, verliert sich dieser Verliebtheitsschleier und das Ego zeigt sich.

Und genau hier, könnt Ihr Euch in der LIEBE weiterentwickeln, wenn Ihr nicht erwartet, dass der Partner sich verändern muss, sondern … ALLE GFÜHLE die IN EUCH AKTIV werden, weil der Partner vielleicht nicht mehr so funktioniert, liegen IN Euch und warten auf Befreiung.

 

Nun noch einmal zum Teilen. Hier liegt auch eine so große Stolperfalle.

Oft ist es so, dass die Partner ihre Wertvorstellungen, ihr Denken und ihr TUN für einzig wahr und für richtig halten und leben wollen.

Sie sind überzeugt, dass all das was sie denken richtig ist und ziehen es oft gnadenlos durch.

Erwarten dann noch, dass der Partner dass tut, was „erwünscht“ ist. wenn nicht, führt es in den Krieg oder in das Schweigen.

Das zieht natürlich fatale Geschichten nach sich.

Erst dann, wenn Ihr bereit seid, KOMPROMISSE einzugehen und auch mal neugierig seid, was der andere Partner Spannendes aus seinem Leben mitbringt, welche Vorstellungen von Leben er hat, dann kann eine Ehe auch funktionieren.

Erst dann, wenn Ihr beginnt zu TEILEN, wird eine Ehe wunderbar sich entwickeln, die Liebe wird größer, das Vertrauen nimmt zu.

Erst dann, wenn Ihr auch einmal etwas tut, was Euch nicht ganz so gut gefällt, dem Partner aber dadurch einen Gefallen tut, kann eine Ehe funktionieren!

 

Also: TEILEN – ENTGEGENKOMMEN – KOMPROMISSE – UMSICHTIGKEIT – RÜCKSICHTNAHME dadurch entwickelt sich das VERLIEBTSEIN zu wahrer Liebe!

 

Und noch etwas: Wenn Ihr ein egoistisches Verhalten beibehaltet, wird ein Kind das nie kitten können, Es läuft in eine Katastrophe!

Denkt doch einfach einmal darüber nach. Was tut Eurem Partner/in heute gut.

 

Vielleicht spreche ich hier die Menschen an, die ab jetzt eine glückliche Partnerschaft leben wollen.

Alles Liebe Renate Sell

Ihr seid der ARCHITEKT Eures Lebens.

Ihr seid der ARCHITEKT Eures Lebens.
Guten Morgen, Ihr Lieben!
Welch eine spannende wunderbare Zeit, in der wir leben.
WIR haben die Möglichkeit das Leben selber zu steuern.
WIR haben immer die WAHL.
WIR können uns entscheiden, welche GEDANKEN und welche GEFÜHLE uns durchfließen.
WIR können selbst entscheiden, welche BILDER wir im Kopf haben.
WIR können uns entscheiden, welche WORTE wir wählen und wie unser VERHALTEN ist.
WIR können selbst entscheiden, worauf wir unsere AUFMERKSAMKEIT richten.
Fazit: Aus Euren GEDANKEN, GEFÜHLEN, WORTEN, BILDERN, der positiv gerichteten AUFMERKSAMKEIT und HANDLUNGEN gestaltet Ihr Euer Leben JETZT und somit Eure ZUKUNFT!
Sobald all die oben genannten Entscheidungen in das positive gerichtet sind, wird sich nicht nur Euer Leben positiv verändern, sondern … welch Zauber, das Umfeld verändert sich ebenso!
Euch das Liebste und Beste Renate Sell

Der Umgang mit Stress

Der Umgang mit Stresssituationen

 

WIR können es uns in unserem Leben nicht mehr erlauben ENERGIE zu verlieren.

Also, wie gehen wir mit Stresssituationen um. Was machen wir, wenn der Sturm im AUSSEN tobt. Wie verhältst Du Dich, wenn Eberhard vielleicht einmal unruhig wird?

 

Ganz einfach:

DU steigst aus der UNRUHE; aus dem STRESSRAUM aus.

Wie machst Du das?

Ganz einfach:

  1. DU bist Dir bewusst, dass DU es kannst und sollst.
  2. Du wirst bewusst langsamer.
  3. DU sagst innerlich STOPP!
  4. DU schaust auf Deine Füße, somit erdest Du Dich und Du bist wieder angebunden an Deine Innere Versorgungsquelle, Deine Tankstelle, Deinen Geist.
  5. Jetzt wirst Du automatisch ruhiger.
  6. Positive gelassene ruhige Energien durchfließen Dich und erreichen, welch Wunder, Dein Umfeld, also das, was Dich vorher gestresst hat.

 

Welch eine Verantwortung, wenn es einem bewusst ist, dass man selber alles positiv verändern kann.

Also, wenn DU ruhig wirst, wird Dein Umfeld ruhig.

Wenn Du vertraust, wird Dein Umfeld VERTRAUEN.

Wen DU LÄCHELST, wird Dein Umfeld zurücklächeln.

Wenn DU im Frieden bist, werden friedvolle Menschen Dir begegnen.

Wenn DU glücklich bist, werden alle glücklich.

 

Also, nehmt Euch, nimm Dir immer wieder Phasen der Ruhe, damit die Anbindung an deinen inneren Frieden und somit an die inneren Selbstheilungskräfte von Tag zu Tag stärker fließen können.

Der Adlerblick

Der Adlerblick

 

Bitte schaut immer aus einer „Adlersicht“ auf Euer Leben.

Stellt Euch ein Dreieck vor. Unten rechts stehst DU unten links steht Dein Problem. ( Mag es ein Mensch, ein krankes Organ ein nicht vorhandener Partner, Beruf, Geld usw. sein.)

 

Nun stelle Dich an die Spitze des Dreiecks und betrachte diese beiden kämpfenden „Personen usw.“.

Warum begegnet Dir dieses Problem.

Weil Du er erschaffen hast.

Sobald Du Dich in die „Adlerposition“ hineinbegibst, ist das ein deutliches Zeichen: Ich verstehe den Prozess der Entwicklung. Ich werde nicht mehr mit meinem Problem kämpfen, sondern es AKZEPTIEREN und mit Hilfe der Meditation oder Übungen die GEFÜHLE, die in Beziehung zu dieser traurigen ängstlichen Situationen aufwallen, auflösen.

Verändert sich dadurch die negative Situation zum Guten? Dann ist es gut.

Wenn nicht, dann musst eine neue Entscheidung getroffen werden. LOSLASSEN.

Eine wundervolle Übung:

Stellt Euch vor Eurem geistigen Auge eine liegende 8 vor. . Diese 8 ist von goldenem Licht durchstrahlt. In die eine Hälfte der 8 legt oder stellt Ihr Euch. In die andere 8 stellt Ihr das Problem, das Euch das Leben gerade schwer macht.

Ihr könnt jetzt darum bitten, dass dies 8 durchtrennt wird. Sie zerfasert und löst sich auf. Ein rosafarbenes Herz erscheint. Hier steht Ihr Hand in Hand mit Eurem geheilten Problem.

 

 

Alles Liebe Renate Sell

 

Werdet langsamer!!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Es wird wieder ruhiger!

Ihr könnt ein wenig durchatmen. Doch rate ich Euch LANGSAMER zu werden. Unter langsam verstehe ich, IMMER wieder darauf zu achten, dass Ihr EUCH SELBER WAHRNEMT. Das Ihr Eure Aufmerksamkeit IMMER WIEDER AUF DIE INNERE KRAFT, auf Eure INNERE TANKSTELLE wendet.

Hier und nur hier lagern die geheimnisvollen Energien von FREUDE, GELASSENHEIT, MUT, UNRVERTRAUEN. Hier und nur hier findet Ihr Eire Talente und Begabungen.

Jedoch könnt nur Ihr diese Tore zum Inneren öffnen.

Wie gesagt, durch das beständige HINWENDEN zu dieser geheimnisvollen Kraft!

 

Und nun eine Programmierung, die wenn täglich gesprochen mindestens drei Wochenlang, Wunder bewirkt.

„All meine Körper sind eingestimmt, kräftig fit und gesund und schwingen harmonisch im Rhythmus meiner INNEREN WAHREN KRAFT, meines ICH BIN. Egal ob ich wache oder schlafe.

Ich bedanke mich, dass es jetzt geschieht.“

Euch das Liebste und Beste und genießt Euch selber!

Alles Liebe Renate Sell

Der Weg der Heilung! Ich will! Ich kann! Ich tue!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Nachdem gestern noch einmal ein heftig energetisch, durchwirbelnder Tag war, wird es heute ruhiger.

Natürlich werden diese Tag wieder kommen.

Die Frage ist ja: Wie könnt Ihr mit Humor und Wissen standhalten?

Für Menschen, die bereit sind, ganzheitlich, im Sinne der Wahrheit, an sich zu arbeiten wird es im laufe der Zeit alles alles, alles viel leichter und einfacher.

Die Welt ist im Umbruch und auch in uns bricht alles zusammen, was nicht mehr dem WAHREN INNEREM KERN entspricht. Ich finde das toll! Ich möchte MICH immer mehr kennen lernen. Das bedeutet in FREUDE und GELASSENHEIT im URVERTRAUEN und WEISE dem INDIVIDUELLEM PLAN zu folgen.

Natürlich müssen zuerst die negativen UMSCHICHTUNGEN im Emotionalkörper, Gedankenkörper Unterbewusstsein und Zellbewusstsein gelöst werden.

Wie das geschieht, verrate ich Euch ja so ab und zu hier auf diesen Plattformen.

Und wer es komprimiert haben möchte, der darf gerne unsere Bücher erwerben!

Heute wirkt besonders heilend das grün goldene Licht.

Geht in die Stille und nehmt es über den Atem auf.

Macht es so und alles Liebe Renate

Auflösung der negativen Gefühle, ohne die Einnahme der Bachblüten

Guten Morgen, Ihr Lieben,

so wie ich es ja schon öfter geschrieben habe, könnt Ihr Euch nur weiterentwickeln, wenn Ihr Eure Blockaden auflösen, indem, Ihr Eure Gefühle beachtet und verändert.

Und dementsprechend hat Dr. Edward Bach um die vorletzte Jahrhundertwende 38 Heilschwingungenen entdeckt, die Euch dabei unterstützen.

Nun könnt Ihr auch ohne Einnahme der Blütenessenzen, Eure gefangenen Gefühle reinigen.

Dazu haben wir das Buch über die Bachblüten geschrieben.

Hier erhaltet Ihr zusätzlich zur ausführlichen Erklärung über die einzelnen Blüten ÜBUNGEN!

Anhand eines Beispiel heute, könnt Ihr sehen und auch gleich ÜBEN, wie es funktioniert.

Mustard, der gelbe Ackersenf

schenkt Heiterkeit

man lernt, sich der Stimmung, auch wenn sie nicht so gut ist, hinzugeben, ohne sich aufzugeben, das bringt Befreiung

Lebensfreude und Weisheit können wachsen.

Mustard

  • wird eingesetzt bei tiefer Traurigkeit
  • Schwermut, Depression
  • dunkle Wolken kommen und gehen ohne äußeren Grund
  • Weltschmerz
  • man ist in tiefster Trauer gefangen
  • man fühlt sich eingesperrt und vom Rest des Lebens ausgesperrt.

Übung:

Ich gehe in die Stille.

Ich atme tief ein und aus.

Ich stelle mir vor, unter einem regenbogenfarbigen Wasserfall zu stehen. Die tiefste Ursache der Depression, der Dunkelheit löst sich auf! Ich fühle ein Vorwärtsgehen! Freude breitet sich wieder aus!

Ich danke!

Kraftspruch:

Ich bin bereit, aus der Dunkelheit auszusteigen.

Ich bin bereit, etwas zu tun!

Euch das Beste und alles Liebe Renate Sell