Seid die Leuchttürme!

Guten Morgen, Ihr Lieben!
Auch wenn der Sturm heute gar nicht weht, es eigentlich sehr ruhig ist, können die Energien, die uns umwirbeln ganz schön anstrengend sein. Nehmt es mit Gelassenheit und versucht immer die Leuchtürme, also BEI EUCH zu sein.
❣️Seid die Leuchttürme?, was bedeutet das?
Ganz einfach, sobald Ihr in einer hohen Energie seid, möglichst „hoch“ mit Eurem ICH BIN verbunden, sendet Ihr, wie ein Leuchtturm positive Energien in all das disharmonische Geschehen anderer.
Deswegen ist es so wichtig jeden Tag, jede Minute darauf zu achten, in welcher Energieform Ihr Euch aufhaltet. Korrigiert sofort disharmonische Gefühlszustände, steigt aus der negativen Energie aus.
Einfach geht es
1. Durch die Bewusstwerdung – Hier möchte ich nicht sein-!
2. Mit Hilfe der bewussten ATMUNG, denn durch die bewusste Atmung verbindet Ihr Euch wieder mit EUCH SELBER:
3. Durch regelmäßige MEDITATION!
4. PROGRAMMIERUNGEN:
ICH BIN die Göttliche Kraft, die mein Leben steuert, unabhängig von der begrenzten Form, frei für den Empfang der Göttlichen Vision meines wahren Selbstes.
Mein Göttlicher Plan reicht weit in die Unendlichkeit und ICH BIN die mächtige Kraft, ihn zu verwirklichen“
Versucht es mal.
Alles Liebe Renate

Weltenlichterbaumgeschichte 7 Der Zwerg Pandalus

und weiter geht es mit den soooo wichtigen Geschichten aus dem Zauberwald vom Weltenlichterbaum

http://www.renatesell.de

Weltenlichterbaumgeschichte Nummer 7

In dieser Geschichte trägt ein kleiner witziger Zwerg, mit einer witzigen roten Zipfelmütze einen magischen Kasten der Veränderung auf die regenbogenfarbige Waldbühne. Was wird da wohl drin sein?

Und … wie wird die 7. Kerze an den Weltenlichterbaum gezaubert ?

Das ist noch das große Geheimnis. Doch lasst Euch überraschen und lest diese spannende Geschichte.

Gedanken zu diesem Buch:

Es ist der 11. September 2001!

An diesem Tag wurde die Geschichte vom Weltenlichterbaum geboren. Der Weltenlichterbaum steht Im Zauberwald. Hier geschah Schreckliches. Die 24 Kerzen an diesem Baum waren fast erloschen. Das ist ein Zeichen von Unruhe und Unzufriedenheit überall. Das darf nicht sein. Und deswegen muss und soll in jeder einzelnen Weltenlichterbaumgeschichte eine Kerze wieder hell zum Strahlen gebracht werden. Gemeinsam sind wir stark ist das Motto all dieser Geschichten. Gemeinsam mit den Waldbewohnern des Zauberwaldes, den Sternengeschwistern und euch Kindern zu Hause wird es gelingen, dass die Kerzen am Weltenlichterbaum wieder brennen. Das ist das Zeichen von Freude und Frieden im Zauberwald und überall. Es ist egal, ob ihr schon Weltenlichterbaumgeschichten kennt oder nicht, jede Geschichte steht für sich und ist so wichtig.

Was bedeutet diese Hitze?

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Die GLUT – HITZE ist erst einmal vorbei!
Ihr könnt ein wenig durchatmen.

❣️Diese Energie der Sonne greift tief in das Unterbewusstsein. Wir werden dadurch ein wenig „lahmgelegt“, was dann der Reinigung und Heilung und somit der Anbindung an Euer wirkliches ICH gut tut.
VERLANGSAMT sein., heißt auch SICH SELBER ZU SPÜREN!
Entweder spürt man in der ersten Phase der Reinigung die GEFÜHLE, die man vielleicht gar nicht spüren möchte. Sie erlangen das Tagesbewusstsein und verdunkeln den SONNENTAG, vielleicht mit etwas ANGST oder ÄNGSTLICHKEITEN, TRAURIGKEIT oder UNSICHERHEIT, AGRESSION oder WUT. LASST diese GEFÜHLE einfach DASEIN ….
ATMET tief ein und aus und lasst sie GEHEN!
Was bleibt in der zweiten Phase zurück … positive GEFÜHLE, FREUDE, GELASSENHEIT, VERTRAUEN!
Die HEILUNG unseres SEINS, des Körpers und der Seele findet nunmmal ausschließlich über die Heilung der GEFÜHLE statt.
❣️Seid somit ACHTSAM und versteckt Eure nicht so angenehmen GEFÜHLE wieder in Eurem Unterbewusstsein und in Euren Zellen.
Das tut wirklich nicht gut!

Euch den schönsten Tag und alles Liebe Renate Sell

Die Neue Zeit!

Die Neue Zeit!
Guten Morgen, Ihr Lieben!
Es ist Montag, eine neue Woche beginnt und Ihr habt wieder die Chance, Euch bewusster weiter zu entwickeln.
Das alte Zeitalter ist vorbei. Ein neuer Zeitgeist möchte gelebt werden.
Wir befinden uns im Wandel zu dieser Neuen Zeit.
Dazu gehört allerdings, dass Ihr auch Neues Denken zulasst.
Die Zeit des tiefen Eintritts in die Materie geht nun vorüber, denn andere höhere Schwingungen treffen auf das Planetensystem und regen den Geist der Menschheit auf ungeahnte Weise an. Der Schlaf der Jahrhunderte ist zu Ende, das Zeitalter der FREIHEIT bricht an und lenkt Kräfte in die Menschheit, die neu für uns sind und uns in eine völlig andere Richtung führen. Das so fest verwurzelte Weltbild, dass höheres Wissen und höhere Erkenntnisse ausschloss und durch Begrenzung und religiöse Dogmen geprägt war, die noch aus den düsteren Jahrhunderten stammen, wird jetzt aufgelöst.
FREIHEIT des GEISTES!
MITEINANDER!
VERANTWORTUNG!
Wahre ERKENNTNIS des wahren LEBENSSINNES!
ENTFALTUNG der INNEREN KRÄFTE, das sind die Werte, die das Neue Zeitalter hervorbringen wird.
Eine überlebte Epoche, an die sich noch viele klammern, weil sie am irdischen Besitz festhalten und das Glück und die Freude ausschließlich durch MATERIELLE Errungenschaften beziehen, geht nun zu Ende.
Eine absolute WERTEVERSCHIEBUNG findet statt.
Der Vollmond heute unterstützt das LOSLASSEN längst überholter Denkstrukturen!
So, das war das „Wort zum Montag“!
Ich wünsche Euch einen wundervollen VOLLMONDTAG!
Alles Liebe und kommt gut in der NEUEN ZEIT an.
Renate Sell

Werdet langsamer!!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Es wird wieder ruhiger!

Ihr könnt ein wenig durchatmen. Doch rate ich Euch LANGSAMER zu werden. Unter langsam verstehe ich, IMMER wieder darauf zu achten, dass Ihr EUCH SELBER WAHRNEMT. Das Ihr Eure Aufmerksamkeit IMMER WIEDER AUF DIE INNERE KRAFT, auf Eure INNERE TANKSTELLE wendet.

Hier und nur hier lagern die geheimnisvollen Energien von FREUDE, GELASSENHEIT, MUT, UNRVERTRAUEN. Hier und nur hier findet Ihr Eire Talente und Begabungen.

Jedoch könnt nur Ihr diese Tore zum Inneren öffnen.

Wie gesagt, durch das beständige HINWENDEN zu dieser geheimnisvollen Kraft!

 

Und nun eine Programmierung, die wenn täglich gesprochen mindestens drei Wochenlang, Wunder bewirkt.

„All meine Körper sind eingestimmt, kräftig fit und gesund und schwingen harmonisch im Rhythmus meiner INNEREN WAHREN KRAFT, meines ICH BIN. Egal ob ich wache oder schlafe.

Ich bedanke mich, dass es jetzt geschieht.“

Euch das Liebste und Beste und genießt Euch selber!

Alles Liebe Renate Sell

Der Weg der Heilung! Ich will! Ich kann! Ich tue!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Nachdem gestern noch einmal ein heftig energetisch, durchwirbelnder Tag war, wird es heute ruhiger.

Natürlich werden diese Tag wieder kommen.

Die Frage ist ja: Wie könnt Ihr mit Humor und Wissen standhalten?

Für Menschen, die bereit sind, ganzheitlich, im Sinne der Wahrheit, an sich zu arbeiten wird es im laufe der Zeit alles alles, alles viel leichter und einfacher.

Die Welt ist im Umbruch und auch in uns bricht alles zusammen, was nicht mehr dem WAHREN INNEREM KERN entspricht. Ich finde das toll! Ich möchte MICH immer mehr kennen lernen. Das bedeutet in FREUDE und GELASSENHEIT im URVERTRAUEN und WEISE dem INDIVIDUELLEM PLAN zu folgen.

Natürlich müssen zuerst die negativen UMSCHICHTUNGEN im Emotionalkörper, Gedankenkörper Unterbewusstsein und Zellbewusstsein gelöst werden.

Wie das geschieht, verrate ich Euch ja so ab und zu hier auf diesen Plattformen.

Und wer es komprimiert haben möchte, der darf gerne unsere Bücher erwerben!

Heute wirkt besonders heilend das grün goldene Licht.

Geht in die Stille und nehmt es über den Atem auf.

Macht es so und alles Liebe Renate

Programmierungen!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Den Weg zu uns selbst, zu unserem wahren ICH, unserem ICH BIN können wir Beschleunigen.

Es ist wirklich nicht mehr nötig zu leiden oder in der Tretmühle der Entwicklungen hängen zu bleiben, wenn Ihr beginnt zu Programmieren.

Durch die Umprogrammierung unseres Gehirns wird alles einfacher. das heißt, Ihr überschreibt die alten Programme von leid und Angst, Mangel und Opfer oder Täter sein.

Unser Gehirn besteht aus hundert Milliarden Neuronen, wobei jedes Neuron mit bis zu 50000tausend anderen vernetzt ist.

Diese Netzwerk besteht aus Lebenserfahrungen des Einzelnen. Die Umwelt beeinflusst also unser Gehirn. neuronale Zentren werden in der Kindheit geprägt. Grundlegende Einprägungen müssen innerhalb bestimmter Entwicklungsstufen erfolgen, oder sie kommen überhaupt nicht zustande. Ein junges Gehirn ist sehr elastisch und formbar,

Die sogenannten PROGRAMMIERUNGEN sind sehr effektiv, um die neuronalen netze bewusst zu verändern.doch im Alter von 10 Jahren laufen die meisten Gehirnfunktionen bereits innerhalb festgelegter Bahnen ab.

In den neuronalen Verbindungen findet fortwährend ein Verfeinerungsprozess statt, wobei die Neuerungen konstruktiv  oder destruktiv sein können.

Das sogenannte Programmieren ist sehr effektiv, um die destruktive neuronalen Netze bewusst zu verändern. und so ist es,  wie oben beschrieben, vereinfacht das Programmieren den Weg zurück zu unserem ICH BIN!

Programmierung

Bittet immer eine höhere Instanz. wie auch immer sie benennen wollt.

Ich bedanke mich bei dem „Universum“, dass sich jeder einzelne Augenblick eines Tages in vollständiger Übereinstimmung mit dem großen „göttlichen“ Willen entfaltet.

 

Wenn Ihr eine ganze Zeit lang diese Programmierung gefühlt sprecht, werdet Ihr am Tag genau spüren wenn Ihr etwas tut ob es gut oder schlecht für Eure Entwicklung ist.

Freudegefühle während der Arbeit entsprechen Eurem Innern Fahrplan.

Genervtsein und Schwierigkeiten zeigen deutlich das ist der falsche Weg.

Probiert es aus und alles Liebe Renate Sell