Auflösung der negativen Gefühle, ohne die Einnahme der Bachblüten

Guten Morgen, Ihr Lieben,

so wie ich es ja schon öfter geschrieben habe, könnt Ihr Euch nur weiterentwickeln, wenn Ihr Eure Blockaden auflösen, indem, Ihr Eure Gefühle beachtet und verändert.

Und dementsprechend hat Dr. Edward Bach um die vorletzte Jahrhundertwende 38 Heilschwingungenen entdeckt, die Euch dabei unterstützen.

Nun könnt Ihr auch ohne Einnahme der Blütenessenzen, Eure gefangenen Gefühle reinigen.

Dazu haben wir das Buch über die Bachblüten geschrieben.

Hier erhaltet Ihr zusätzlich zur ausführlichen Erklärung über die einzelnen Blüten ÜBUNGEN!

Anhand eines Beispiel heute, könnt Ihr sehen und auch gleich ÜBEN, wie es funktioniert.

Mustard, der gelbe Ackersenf

schenkt Heiterkeit

man lernt, sich der Stimmung, auch wenn sie nicht so gut ist, hinzugeben, ohne sich aufzugeben, das bringt Befreiung

Lebensfreude und Weisheit können wachsen.

Mustard

  • wird eingesetzt bei tiefer Traurigkeit
  • Schwermut, Depression
  • dunkle Wolken kommen und gehen ohne äußeren Grund
  • Weltschmerz
  • man ist in tiefster Trauer gefangen
  • man fühlt sich eingesperrt und vom Rest des Lebens ausgesperrt.

Übung:

Ich gehe in die Stille.

Ich atme tief ein und aus.

Ich stelle mir vor, unter einem regenbogenfarbigen Wasserfall zu stehen. Die tiefste Ursache der Depression, der Dunkelheit löst sich auf! Ich fühle ein Vorwärtsgehen! Freude breitet sich wieder aus!

Ich danke!

Kraftspruch:

Ich bin bereit, aus der Dunkelheit auszusteigen.

Ich bin bereit, etwas zu tun!

Euch das Beste und alles Liebe Renate Sell

 

Theo, der Glückskater Konzept für Erzieher, Tagesmütter, Vorschulen usw.

schaut mal … zu Theo, dem Glückskater, gibt es auch ein Tanzspiel. Die Kinder können MITTANZEN, MITSPIELEN, sollen aber auch in der Ruhe der Geschichte folgen. Immer schön abwechselnd.
Dazu habe ich ein Bilderkino erschaffen… ein Konzept für Erzieher … eine CD nur mit der klassischen Musik… eine CD der Geschichte mit Musik und wer mag, dann liegt auch noch das Video dabei. Welch ein Angebot.

26.02.2018

Guten Morgen, Ihr Lieben!

hattet Ihr ein schönes Wochenende?

Die Sonne, der Schnee, die Reinheit der Luft. Wie schön!

Und … um ganz frei zu sein/ zu werden, sich frei und glücklich zu FÜHLEN/ zu werden, gebe ich Euch eine kleine einfache Übung.

Geht heute, während des ganz normalen Alltagsgeschehens, immer wieder bewusst mit Eurer Aufmerksamkeit in Euren Körper.

Stellt Euch dazu fest mit beiden Füßen auf den Boden. Richtet auch Eure Aufmerksamkeit auf Eure Füße.

Stellt Euch nun vor, es baut sich eine große Lichtschutzsäule um Euch herum auf.

Durch das DASEIN im Körper ist die Körperspannung hoch und ALTES kann gehen. Innere Kräfte steigen auf und Ihr könnt diese nutzen, kraftvoll den Alltag zu meistern.

Und nun atmet Energie aus der universellen Energie und lasst diese durch Eure Körper, durch die Füße in die Erde strömen.

So seid Ihr verbunden mit all dem Guten.

Heute könnt Ihr noch das GOLD – GELBE Licht dazu nutzen!

Macht es so und alles Liebe Renate Sell

 

Teetrinken

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Das Frühjahr naht und es ist so dann und wann wichtig und gut den Körper zu Entgiften!

Unsere Tipps: Das Teetrinken

Es gibt zahlreiche Teesorten zur Reinigung – Entgiftung —und Harmonisierung, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, zur Gesundwerdung und Gesunderhaltung.

Je nachdem für welchen Tee Sie sich entscheiden……………..

Das Teetrinken

dient der Entgiftung und Durchspülung der Nieren und der Blase. Er wirkt entsäuernd, belebend und ist besonders mineralstoffhaltig. Er beschleunigt die Reinigung des Blutes und der Lymphe. Er beugt Rheuma und Gicht vor. Er unterstützt den Abbau und die Ausscheidung von Abfallprodukten, die bereits zu Gicht oder Rheuma geführt haben.

dient der Reinigung. Insbesondere der Galle und der Leber. Krankmachende Schadstoffe aus der Umwelt, wie Dioxine, Formaldehyde, Schwermetalle werden aus tieferen Zellschichten gelöst und ausgeschieden.

dient der Harmonisierung und der Reinigung des gesamten Magendarmtraktes. Es lösen sich Schlackstoffe. Innerhalb des Magen—Darmtraktes hat es einen positiven Einfluss auf alle chronischen Erkrankungen, auf den Zustand der Seele und auf die äußere Schönheit. Er wirkt sich also positiv auf alle Hautzellen aus.

Tee trinken senkt das Körpergewicht.

Unsere Tipps:

Cystustee

Cystus, auch grau behaarte Cistrose genannt, ist ein aromatisch riechender Strauch und besitzt rosarote Blüten.

Die Anwendung von CYSTUS lässt sich bis ins 4. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgen. Er wurde damals als sehr wirksamer Tee gegen Pilz und Bakterienbefall eingesetzt. Sein therapeutischer Nutzen geht auf seine Inhaltsstoffe, die Polyphenole zurück. Sie besitzen Vitamincharakter und stärken generell die körpereigene Abwehr. Er wird laut wissenschaftlicher Studien sehr erfolgreich bei Darmkrebs,bei allen Hautkrankheiten, auch äußerlich bei Neurodermitis, Bakterien—und Pilzbefall,bei Schleimhauterkrankungen, zur Immunsteigerung, Hämorrhoiden und vielem anderen mehr, eingesetzt. Wenn Ihnen dieser Tee zusagt, trinken Sie diesen über die Dauer von mindestens drei Wochen.

Anwendung:

Ca. 3 Esslöffel Kraut in kaltem Wasser ansetzen. Leicht kochen lassen und 5 Minuten sieden.

Abseihen und über den Tag verteilt schluckweise trinken

CYSTUS Tee wirkt äußerlich wie eine Verjüngungskur für Ihre Haut.

Betupfen Sie 2 mal täglich Ihre Gesichtshaut mit CYSTUS Tee und Sie werden bereits nach 4 Wochen eine deutlich verbesserte Gesichtsstruktur erleben.

Einen wundervollen Freitag und alles Liebe Renate Sell

13.02.2018

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Die Welt ist von dem Grippevirus erfasst.

Was könnt Ihr tun?

Auf alle Fälle die Laune behalten!

Es ist nun mal so!

Für mich bedeutet es immer eine Reinigung.

Natürlich sollte Ihr auf Euren Körper hören, damit dieser Reinigungsprozess so einfach wie möglich verlaufen kann.

Ruhe – Zitrone und Ingwer trinken.

Schüsslersalz Nr. 3 – 5 – 10.

Wenn Kopfschmerzen plagen Abends noch die heiße 7. Somit werden die Zellen entspannter.

Kurzfristig an die frische gehen, dick eingepackt und tief ein – und ausatmen.

 

Lasst Euch reinigen, es lohnt sich sehr!

Verlebt den schönsten Dienstag und alles Liebe Renate Sell

 

10.2.2118

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Zum Wochenende ein kleiner Auszug aus unserem Buch:

Der Weg der Heilung Renate und Dr. med. Gerhard Sell

Beobachte Deine Verhaltensweisen!

Ich möchte Dir nicht zu nahe treten.

Ich weiß nicht, wie Dein Verhalten ist.

Doch eins weiß ich:

Jammern, Klagen in Situationen, die nicht so rosig sind, bringen Dich nicht zum Ziel!

Verantwortung für Deinen Prozess, der negativen Situation, in der Du Dich vielleicht befindest, ist angesagt.

Verhaltensweisen! Ich denke, da schaut jeder zu sich.

Denke über Dich nach. Wo könntest Du Dich noch ein wenig verändern.

Ich übe mich darin, mich „ordentlich“ zu verhalten.

Manchmal ist auch ein liebevolles „Nein“ angesagt

Eins ist klar, je ethisch moralischer Du Dich verhältst, desto schneller führt der Weg zum Ziel. Was auch immer moralisches Verhalten ist. Gehe mit einem guten Gewissen ins Bett! Unterlasse jegliche Verurteilungen, Tratsch und ungebetenes Einmischen.

Sachliche Feststellungen sind wichtig. Wir sollen ja hinschauen, was ist! Wenn nötig, auch etwas tun!

Bleibe geerdet. Schau mit dem realistischen Blick, welche Möglichkeiten Dir zum Erreichen Deines Ziel zur Verfügung stehen!

Trotz aller spirituellen Verlockungen, der Alltag ist Dein größter Lehrer!

Spirituelle Entwicklung findet im Alltag statt!

 

 

Verlebt den schönste Samstag und alles Liebe Renate Sell

8.2.2018

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Heute gibt es gleich zwei 8 ten in der Tageszahl! Das bedeutet AUFLÖSUNG und AUSGLEICH!

Ich weiß nicht, was Ihr AUFLÖSEN und in den AUSGLEICH bringen möchtet.

Mit Hilfe dieser Zahlenenergie gelingt es heute leichter. Unterstützend wirkt das grün – goldene Licht, in das Ihr Euch hineinsetzen könnt, damit des den Auflösungsprozess beschleunigt.

Ihr wisst ja alle, dass alles Energie ist.

Wo Eure Aufmerksamkeit ist, dort seid Ihr, dort werdet Ihr Euch auch in der Zukunft aufhalten, das erschafft Ihr.

Worauf Ihr Eure Aufmerksamkeit lenkt, zudem werdet Ihr.

Denn durch das Beobachterprinzip erschafft Ihr Eure Zukunft.

Das heißt natürlich, dass Ihr jegliche Aufmerksamkeit von negativen Geschehnissen abziehen müsst-. Löst Euch von allem TRATSCH, dem HERZIEHEN über andere, dem hilflosen JAMMERN und dem ständigen VERURTEILEN. Das macht Euch selber krank und klein.

Indem Moment, indem Ihr negative Geschehnisse wahrnehmt, werden zugleich negative Gedanken und Gefühle aktiviert und diese Gefühle und Gedanken erschaffen Euer energetisches Feld und werden somit in die Zukunft und in die Welt projiziert.

Und … wir wollen WELTERHALTEND arbeiten! Wie einfach ist es, das zu verstehen.

Der Umkehrschluss ist natürlich, dass Ihr sofort Eure Aufmerksamkeit abzieht von negativen Geschehnissen.

Das heißt nicht, dass Ihr blind und rosarot durch die Welt lauft. Sachliche Feststellung sind wichtig. Aber, bitte sachlich … schauen was zu tun ist … aber keinesfalls im NEGATIVEN bleiben!

Letztendlich sind wir Menschen es, die alle Katastrophen individuell oder kollektiv erschaffen.

Das muss jetzt und für immer verstanden und verändert werden.

Alles Liebe und den schönsten Tag Renate Sell