Sich Zeit nehmen … Meditation Goldenes Licht!


Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ihr wisst, dass die Energien in der Adventszeit von Tag zu Tag intensiver in Euch einfließen. ALTES soll endlich aufgeweicht werden. Das könnt Ihr unterstützen durch das Bewusste „Austreten“ aus dem Alltag! Durch Atmung! Durch BWEWUSSTWERDUNG WO Ihr seid! In der UNRUHE oder angeschlossen sein an Eure eigene Innere Kraft! Das könnt Ihr aber auch unterstützen durch die Meditationen!

ALTES soll endlich aufgeweicht werden.

Das könnt Ihr aber auch unterstützen durch die Meditationen!

Meditation zum 5. Dezember!

Meditation zum 5. Dezember

Bewusstseinserweiterung: Sucht Euch einen Raum, indem Ihr nicht gestört werdet. legt oder setzt Euch bequem auf eine weiche Unterlage. Deckt Euch warm zu. Diese Zeit, ist Eure Zeit.

Atmet nun bewusst tief ein und aus.

Ich rufe zu Euch eine große Lichtschutzsäule. 

Durch diese Lichtschutzsäule fließt heilendes reinigendes Licht in Euch ein.

Atmet und seid ganz in Eurem Körper, damit Ihr dieses Licht empfangen könnt. Nichts ist mehr wichtig.

Seid einfach hier im gegenwärtigen Augenblick.

Erlaubt Euch bewusst, zu entspannen und loszulassen. Folgt nun Eurem Atem gedanklich nach innen und fühlt, wie es Euch geht. Nehmt Eure Gefühle deutlich wahr.

Atmen – Wahrnehmen – Atmen- DASEIN! 

Lasst nun Euren Atem in den Brustraum fließen. Er durchströmt hier Euer Herz! Achtet auf Euer Herz und Eure Gefühle.

Stellt Euch nun vor, das Herz öffnet sich. Ein goldenes Licht, hell strahlendes Licht   zeigt sich und mit jedem Atemzug wird es größer und goldener.

Alle Liebe, alle Kraft und alle Weisheit ist darin enthalten, alle Wahrheit ebenso.

Genießt das goldene Licht, die Liebe, die Kraft, die Weisheit, die Liebe und die Wahrheit.

Macht es Euch jetzt bewusst, dass das ALLES IN Euch ist. Öffnet Euch immer weiter für diese wunderbaren Energien, für das goldene heilende Licht.

 Vertraut, das es so ist!

Atmet wieder tief ein und aus und lasst diese wunderbaren Energien durch Euch strömen, sie heilen und heben Euer Bewusstsein. Sie stehen Euch zu jeder Zeit zur Verfügung, sobald Ihr still werdet und empfangt. Auch wenn es für den Verstand nicht fassbar ist.  Behaltet dieses Bild bei Euch, des goldenen Lichtes, das Euch durchströmt und Euch an Eure eigene innere Liebe, Kraft, Wahrheit und Weisheit anbindet. So wird das Durchströmen gelingen und DASEIN!

Nehmt noch ein paar tiefe Atemzüge und kommt zurück in Euren Alltag. Reich an all den wunderbaren Energien Eures ICH BIN!

Macht es so und es lohnt sich sehr Euch das Liebste und Beste Renate Sell

Räumt auf!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Die Qualität der jetzigen zeit, dieses Tages und dieses Monats, unterstützt uns, all das AUFZURÄUMEN, was unnötig ist.

Wer schon einigermaßen mit seinem ICH BIN verbunden ist, spürt diesen Drang ganz deutlich und hat Lust und Freude zu entrümpeln.

Räumt weg, ordnet, säubert!

Warum?

Weil ab Dezember das Licht von Tag zu Tag intensiver einfließt. Es ist klar und logisch, je reiner Ihr seid, desto mehr Licht kann aufgenommen werden.

Was  bedeutet dies Geschehen außerdem?

Negative Energien werden in Euch frei und POSITIVES aus unserem ICH BIN kann sich manifestieren.

Somit räumt auf IN EUCH mit Hilfe der Meditation und um Euch herum!

Ganz viel FREUDE und alles Liebe Renate Sell

Der gold-gelbe Strahl hilft, Entscheidungen zu treffen!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Der – gelbe Strahl hilft, Entscheidungen zu treffen!

Entscheidungen bewegen Euer Leben vorwärts.

Entscheidungen sind so wichtig!

Falls Ihr Euch nicht entscheiden könnt, bleibt Ihr in einer „Warteschleife“, die Euch nicht gut tut- Energie staut sich in Eurer Seele, in Eurem Körper und in Eurem Leben generell.

Ihr sollt ja die Architekten, die Schöpfer Euer Zukunft sein.

Somit ist es zwingend notwendig, sich zu entscheiden.

Ihr seid umgeben von einer unendlichen neutralen Energie. In dem Moment, indem Ihr eine bewusste Entscheidung trefft, richtet diese Energie sich aus und kommt in Bewegung und zwar entsprechend Eurer Entscheidung. Diese Entscheidung bildet eine Form, ein Raster, in die Energie hineinfließen kann und zur REALITÄT wird.

Es ist auch gar nicht schlimm, wenn Ihr mal eine „falsche“ Entscheidung trefft.

Solltet Ihr wirklich mal eine Entscheidung treffen, die nicht Eurem inneren Kompass, Eurem Inneren Plan entspricht, dann wird es eine Phase der Anpassung ein neues Gleichgewicht einpendeln und Ihr könnt wieder neu entscheiden. Es gehört alles zu Eurem Weg. VERURTEILT gar nichts.

Also, traut Euch und entscheidet.

Übt Euch doch zunächst in kleinen Entscheidungen.

Ihr werdet eine Erfahrung machen, was immer gut und wichtig ist.

Macht folgende Übung.

Geht in die Stille!

Lasst Euch nicht stören!

Atmet tief ein und aus!

Ruft eine Lichtschutzsäule und bittet das Gold – Gelbe Licht in Euch einzuströmen.

Kleine Pause, während Ihr weiter tief ein – und ausatmet.

Denkt jetzt an das Thema Eurer Entscheidungen.

Welche Entscheidungen stehen zur Auswahl.?

  1. Entscheidung wie fühlt es sich an?

Vor Euch erscheint eine Tür.

Ihr geht hindurch und fühlt was diese Entscheidung mit Euch macht.

Atmet dabei tief ein – und aus.

Druck und Einengung. Negative Gefühle, zeigen, das ist nicht die richtige Wahl.

2. Entscheidung:

Wieder steht Ihr vor einer Tür. Geht hindurch und fühlt …

So könnt Ihr durch verschiedene Türen gehen, bis Ihr genau wisst, das GEFÜHL ist positiv.

Bleibt noch ein Weilchen in dem GOLD – GELBEN LICHT!

Und … nun entscheidet und es geht weiter.

 

Euch den schönsten Wochenstart und alles Liebe Renate Sell

 

 

 

 

 

 

Begrenzt euch nicht!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Eine sehr unruhige Nacht hat dieser Neumond mit sich gebracht.

Oft ist es so, dass ihr vielleicht denkt, ihr könnt nicht schlafen. Beobachtet euch bitte demnächst: Der physische Körper schläft meistens doch aber die höheren Ebenen sind wach. Am nächsten Tag seid ihr nicht müde.

Denkt bitte nicht daran, weil ihr eventuell nicht geschlafen habt, dass ihr müde seid.

Die wahre kraft Eures ICH BIN ist unermesslich und reicht weit in die Unendlichkeit hinein. Sie ist eins mit allem Leben, unbegrenzt, unerschöpflich und alles erfassend und erfüllend. Sie ist unabhängig von eurer begrenzten Form und öffnet euch das kosmische Bewusstsein, wenn ihr euch nicht nur als physische Form seht. Euer ICH BIN reicht weit darüber hinaus. Erkennt selber, wie sehr ihr euch noch an diese Grenzen gebunden seht und fühlst, weil ihr es nie anders gekannt habt. Seht euch eins mit dem Kosmos, seht euch in der alles durchdringenden Kraft eures ICH BIN!

Eine tolle Programmierung, die Ihr mindestens 3 Wochen lang täglich gefühlt sprechen solltet:

ICH BIN die göttliche Kraft, die mein Leben steuert, unabhängig von der begrenzten Form, frei für den Empfang der wahren Inneren Visionen meines wahren Selbstes.

Mein innerer Plan reicht weit in die Unendlichkeit, und ICH BIN die mächtige Kraft, die ihn verwirklicht!

 

Verinnerlicht dies und bleibt nicht in eurer kleinen irdischen Welt verhaftet. Ihr seid für die Unendlichkeit erschaffe, begrenzt euch nicht durch niedere GEDANKEN.

 

Macht es so und alles Liebe Renate Sell

Programmierungen!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Den Weg zu uns selbst, zu unserem wahren ICH, unserem ICH BIN können wir Beschleunigen.

Es ist wirklich nicht mehr nötig zu leiden oder in der Tretmühle der Entwicklungen hängen zu bleiben, wenn Ihr beginnt zu Programmieren.

Durch die Umprogrammierung unseres Gehirns wird alles einfacher. das heißt, Ihr überschreibt die alten Programme von leid und Angst, Mangel und Opfer oder Täter sein.

Unser Gehirn besteht aus hundert Milliarden Neuronen, wobei jedes Neuron mit bis zu 50000tausend anderen vernetzt ist.

Diese Netzwerk besteht aus Lebenserfahrungen des Einzelnen. Die Umwelt beeinflusst also unser Gehirn. neuronale Zentren werden in der Kindheit geprägt. Grundlegende Einprägungen müssen innerhalb bestimmter Entwicklungsstufen erfolgen, oder sie kommen überhaupt nicht zustande. Ein junges Gehirn ist sehr elastisch und formbar,

Die sogenannten PROGRAMMIERUNGEN sind sehr effektiv, um die neuronalen netze bewusst zu verändern.doch im Alter von 10 Jahren laufen die meisten Gehirnfunktionen bereits innerhalb festgelegter Bahnen ab.

In den neuronalen Verbindungen findet fortwährend ein Verfeinerungsprozess statt, wobei die Neuerungen konstruktiv  oder destruktiv sein können.

Das sogenannte Programmieren ist sehr effektiv, um die destruktive neuronalen Netze bewusst zu verändern. und so ist es,  wie oben beschrieben, vereinfacht das Programmieren den Weg zurück zu unserem ICH BIN!

Programmierung

Bittet immer eine höhere Instanz. wie auch immer sie benennen wollt.

Ich bedanke mich bei dem „Universum“, dass sich jeder einzelne Augenblick eines Tages in vollständiger Übereinstimmung mit dem großen „göttlichen“ Willen entfaltet.

 

Wenn Ihr eine ganze Zeit lang diese Programmierung gefühlt sprecht, werdet Ihr am Tag genau spüren wenn Ihr etwas tut ob es gut oder schlecht für Eure Entwicklung ist.

Freudegefühle während der Arbeit entsprechen Eurem Innern Fahrplan.

Genervtsein und Schwierigkeiten zeigen deutlich das ist der falsche Weg.

Probiert es aus und alles Liebe Renate Sell

 

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Es regnet und das ist sehr gut.

Jetzt kann alles aufweichen, was noch fest in uns sitzt.

Ja, so ist es auch das ÄUSSERE zeigt und, was heute geschieht.

Durch die große Sonnenkraft und die Sonnenwinde hat sich in uns sehr viel Altes“ gelöst und nun kann es „fortschwemmen“!
genießt diese Reinigung heute.

Geht immer wieder in die Stille Atmet tief ein und aus und erlebt bewusst  diesen Prozess.

Euch das Beste Renate Sell

Die Tagesqualität. Was geschieht gerade energetisch?

Guten Morgen, Ihr Lieben!

So wie Ihr es vielleicht schon gespürt habt, ist die Energie sehr hoch.

Bereits am Freitag begann der Einfluss der hohen Energien.

Am Samstag ging es weiter und Sonntag ebenso … heute wird es auch noch weitergehen ….weiterströmen!

Was bedeutet das für Euch?

Prinzipiell für alle: Veränderung, Reinigung – Hineinwachsen in das WIRKLICHE ICH!  In Euer ICH BIN!

Individuell kann die Spürbarkeit unterschiedlich sein.

Je nach Entwicklungsstand, je nach Bewusstheit.

Wer ganz weit schon in seinem Bewusstsein ist, kann absolute FREUDE und viel KRAFT und VERTRAUENwahrnehmen.

Wer noch nicht so effektiv mit seiner Bewusstheit verbunden ist, mag Müdigkeit  spüren. Das Gefühl haben, einfach nichts zu tun … das ist dann, wenn möglich, auch gut und richtig. Annehmen, in die Hingabe gehen und machen lassen.

Bei dem ein oder dem anderen können auch körperlich Symptome auftreten.

Hier heißt es: Die alten Muster, die im Zellbewusstsein abgelagert sind, möchten sich lösen … das geht, wie gesagt oft einher mit körperlichen Symptomatiken.

Hier muss ich ein bisschen vorsichtig sein … Ärzte gehören, wenn Angst mit einhergeht dazu!

Es gibt auch Situationen, in denen andere Menschen krank werden und die Angehörigen deswegen Angst empfinden.

Das bedeutet, dass disee Angst um den Angehörigen ain der Seele zur Auflösung gebracht werden möchte.

Ja, ja es ist alles sehr vielschichtig.

Wichtig ist es, dass Ihr Eure Laune behaltet und diese Prozesse wie Leuchtürme annehmt und Eure Energie des Wohlfühlens nicht verliert. Das ist natürlich leichter gesagt als getan.

Übt Euch darin und alles wird gelingen.

Den schönsten Montag und morgen wird es leichter.

Alles Liebe Renate Sell