Übung für jeden Tag zur Aktivierung Deines Ziels.

Wie versprochen, so geht es heute weiter mit der Erschaffung Eurer positiven Zukunft …

Schau mal eine wundervolle Übung:

 

Nimm Dir ungefähr 15 Minuten Zeit.

Ziehe Dich an einen ruhigen Ort zurück und lasse Dich nicht stören.

Schliesse Deine Augen und atme tief ein und aus. Sei ganz in Deinem Körper.

Atme noch einmal tief ein und aus und vertraue, dass diese bewusste Atmung Dich in die Entspannung und in die große Energie führen wird, die jetzt für Dich und Dein Ziel wichtig ist.

Eine große Lichtschutzsäule umgibt Dich jetzt und mit jeder Einatmung durchfließt heilendes gold-weißes Licht in Dich ein, dass Dich immer tiefer mit Deiner eigenen geheilten Energie in Verbindung bringt.

Spüre und beobachte mit Deiner inneren Wahrnehmung, wie mit der Einatmung die das Licht und die Luft in Dich einströmt und heilende Energien in Dich fließen lässt.

Spüre, wie beim Ausatmen Altes, Krankes, Mangel aus Dir entlassen werden.

Atme ruhig und entspannt, ohne Dich dabei anzustrengen.

Gedanken, die kommen entlasse mit jeder Ausatmung.

Stelle Dir nun vor, Du läufst in der Sonne auf einer bunten Blumenwiese,

unbeschwert und fröhlich. Auch hier atmest Du die wunderbare Luft tief ein und aus.

Du legst Dich auf die Wiese. Sie ist weich, warm und erdige Kraft durchströmt Dein ganzes Sein. Du fühlst Dich wohl und kannst Dich ganz fallen lassen. Du vertraust.

Es steigen Bilder in Dir auf……….Deine Bilder. Deine Bilder von Deinem Ziel.

 

Stelle Dir nun vor Du bist gesund … der perfekte Partner ist bei Dir, Du bist an der richtigen Arbeitsstelle ….. was auch immer Dein Ziel ist, dass stellst Du Dir nun vor.

FÜHLE die FREUDE; die Du nun wahrnehmen kannst. Fühle das GLück über das Gute, das jetzt geschieht.

Bleibe in der Stille… und komme dann langsam in den Alltag zurück.

 Macht es wiederholt so ….Alles Liebe Renate Sell

 

 

Wir gestalten unsere Welt – Zukunft!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Welch eine Macht … Ihr gestaltet unbewusst oder besser wäre es bewusst Eure Welt – Eure Zukunft!

Unbewusst gestaltet Ihr Eure Welt aus Eurem momentanen Gefühlszustand, aus Euren Worten, Gedanken und den im Unterbewusstsein vielleicht noch lagernden Altlasten.

Wenn Ihr all das so beibehalten möchtet, dann ist das Eure Entscheidung.

Ich möchte meine Zukunft – meine Welt bewusst gestalten.

Die Heilung der Altlasten geschieht über die Heilung der GEFÜHLE; die in uns aktiv werden in Beziehung zu anderen Menschen oder Situationen.

Hier heißt es, achtsam zu sein und mit Hilfe der ANNAHME, der ATMUNG und der MEDITATION zu reinigen.

Wie Ihr wisst, gibt es ja auch die bewusste Gestaltung Eurer Welt – Eurer Zukunft, durch die gefühlte VISUALISATION!

Ihr könnt durch positive Bildgestaltung eines Wunsches von Euch das erschaffen, was in Euch als Traum und Wunsch vorliegt.

Macht Euch mal Gedanken, wenn Ihr wollt:

Welche Ziele/ Wünsche sind noch nicht verwirklicht?

Wenn Du nichts weißt? Was hat Dich als Kind glücklich gemacht?

Was ist Euer Ziel?

Welche Leidenschaft brodelt in Euch?

Malt dieses Bild diese Wünsche in die Sonne.

Die „Herstellung“ Eures Ziel geschieht über die mentale – innere Kommunikation.

Hierbei geht es darum, den Fokus neu auszurichten, weg von Krankheit und Mangel und hin zu dem, was gesund ist und was Euch glücklich sein lässt und welche Ressourcen, welche Fähigkeiten Euch zur Verfügung stehen, um dorthin zu gelangen.

Seht und fühlt im Laufe der wiederholten Meditationsübung den geheilten Zustand Eures Körpers, den neuen Arbeitsplatz, den perfekten Partner usw.

 

Und noch etwas zur Wunscherfüllung:

Unsere Wünsche in unserer 3D Welt werden nicht verwirklicht, solange wir uns willentlich mit den LÖSUNGEN beschäftigen.

Somit gehen wir weiterhin unseren Leidensweg, weil wir nicht VERTRAUEN, dass uns geholfen wird. Unverständlich für unseren kleinen Verstand!

 

Unser WILLE wird nur am Anfang gebraucht, um über die FREUDE seinen WUNSCH zu ERFÜHLEN und ihn möglichst mit BILDERN zu versehen.

Dann geben wir den Wunsch in die Sonne, in das Schließfach, in den Himmel, was auch immer Euch gut tut und LASSEN LOS!

WIR VERTRAUEN! Sind jeden Tag im HIER und JETZT und gehen ACHTSAM unserer ganzheitlichen ARBEIT nach!

 

WOLLEN – und dann LOSLASSEN!

Sonst verhindert der Verstand die Erfüllung der Wünsche.

Die Transformation und die Erfüllung der Wünsche sind nur durch das LOSLASSEN möglich!

Oft werden im Schlaf unsere Wünsche „HERGESTELLT“.

Aber im Tagesbewusstsein, durch unseren Verstand wieder eliminiert und somit wird die Manifestation der Wünsche verhindert.

 

Das DENKEN ist das WERDEN!

Morgen geht es weiter.

Euch das Beste Renate Sell

 

 

 

Die FÜLLE leben!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Der Jahrhundertsommer   … die FÜLLE zeigt sich überall. Wie schön! Insekten, Schmetterlinge, Früchte, Blumen. Was wollen wir mehr! Das Äußere spiegelt das Innere!

Somit zeigt sich, dass schon sehr viele Menschen positiv Denken und sich nicht durch äußere Geschehnisse, die vielleicht noch nicht so positiv sind, beeindrucken/ beeinflussen lassen.

Und darum geht es ja täglich: Zieht Eure Aufmerksamkeit von ALLEM Negativen zurück.

Seien es Eure GEDANKEN oder Eure GEFÜHLE. Seien es Katastrophen im außen oder der Klatsch über andere.

Verhindert – und bemüht Euch nie und niemals NEGATIV zu sprechen oder zu denken !

Wowww, welch eine Ansage!

Unser altes Programm , das Zerstörende ist ja anders angelegt.

Alles wird nach Außen getragen, erläutert, erweitert, verfälscht und noch negativer gemacht, als es schon ist. Erinnert Ihr Euch an das Spiel „Stille Post“?

Eine Übung für den Tag:

Entscheidet Euch bewusst viele Male am Tag, was Ihr denken möchtet – Positives!

Warum wollt Ihr Euren Körper verschmutzen und krank machen, mit Gedanken, die Euch und anderen nicht gut tun?

Ich wiederhole: Negatives Denken verbreitet sich im Körper, in den Zellen, bringt Verspannungen Krankheiten oder Depressionen mit sich! Nein. Danke!

Natürlich haften Gedanken! Sie sind es gewohnt bei Euch zu sein und wollen Euch nicht so schnell verlassen!

Sie schauen immer wieder um die Ecke und versuchen der Chef zu bleiben/zu sein!

Nun liegt es an Euch, wie diszipliniert Ihr an Euch arbeitet, damit Ihr von den negativen Gedanken ernst genommen werdet, das Ihr sie nicht mehr braucht. Erst dann kann ein neues Programm in Eurem Gehirn installiert  werden.

Und so sehe ich es, um auf den Eingang zurückzukommen. Viele Menschen müssen schon so positiv sein, denn ansonsten würden wir die FÜLLE im außen noch nicht wahrnehmen können.  

Euch den schönsten positiven Wochenstart, schickt eine große Freude der Woche voraus und FREUDE wird Euch begegnen!

Das Leben ist im Grunde genommen einfach, wenn Ihr lernt mit den Energien richtig umzugehen. Somit könnt Ihr die Fülle leben!

Nun macht es wirklich gut uns alles Liebe Renate Sell

Lebenssinn – Lebensaufgabe –Individuelle Fähigkeit – Lebensweg

Guten Morgen, Ihr Lieben,

Die Sonnenwinde wirken weiter soo intensiv … geht immer wieder in sie STILLE und lasst Euch reinigen.

Schaut mal eine kleine Schulung°

Lebenssinn – Lebensaufgabe –Individuelle Fähigkeit – Lebensweg

Der Lebenssinn besteht daraus, alle negativen Energien im 4 – Körpersystem zu reinigen.

Geschieht das mit Eurem Wissen und Eurem bewussten Tun, verschmelzt letztendlich mit Eurer Urkraft, Eurem wahren Potential!

Ihr lebt im Miteinander, im Mitgefühl und in der All – Liebe!

Der Lebenssinn besteht nicht daraus, Häuser zu bauen, Autos zu kaufen, Kinder zu zeugen, Bäume zu pflanzen, das ist eher die Folge oder Mittel zum Zweck!

 

Die Lebensaufgabe, entgegen der allgemeinen Vorstellung, nicht das Erreichen irgendeines Ziels im außen, sondern es geht darum, sich den Herausforderungen zu stellen, vor denen ihr Angst habt, die ihr lieber abschiebt, oder andere dazu benutzt, sie zu erledigen.

Was möchte die Seele lernen? Wovor drücke ich mich oder wovor habe ich Angst. Genau das muss bearbeitet werden.

Ein jeder sollte selber schauen.

Verantwortung, Erkenntnis, Verständnis, Vergebung, D Dankbarkeit, Vertrauen, Mut , Miteinander oder Loslassen.

Auf alle Fälle solltet Ihr Euch nicht anlehnen an das Können anderer.

Schafft Ihr das, werden Eure Charakterstärken sich immer weiter ausbreiten.

Eine Bemerkung noch: Wenn ihr vor diesen Aufgaben flüchtet, wird das Leben euch immer wieder dahin schubsen, Eure unerledigten Aufgaben zu meistern!

Wenn nicht, macht auch nichts. Im nächsten Leben steht Ihr wieder vor der gleichen Aufgabe. Eigentlich langweilig!!!!!!!!!!!!!.

In jedem einzelnen von uns schlummert eine individuelle Fähigkeit.

Diese gilt es zu erkennen und zu leben.

Auch durch dieses Tun, entfalten wir uns!

 

Die individuelle Fähigkeit erkennt man daran, dass man längerfristig glücklich ist, mit dem, was man tut.

Natürlich gib es, auch wenn man in den individuellen Fähigkeiten bereits lebt, auch hier immer wieder Herausforderungen, die bewältigt werden sollen. Sonst wäre es ja auch langweilig. Man entfaltet und verbessert auch hier sich kontinuierlich.

Die Seele mag die Veränderungen, das Loslassen und Neu Lernens.

Die individuelle Fähigkeit muss nicht als Ziel ein Professor oder Künstler sein. Wobei ich bemerken möchte, dass nicht unweigerlich jeder bekannte „Künstler“ unbedingt glücklich ist.

Durch das Loslösen der Altlasten aus unserem 4 – Körpersystem, das Bewältigen der Lebensaufgabe und dem Erkenne und Umsetzten der individuellen Fähigkeiten, gestaltet sich der eigene Lebensweg.

Der Lebensweg wird sich immer klarer zeigen, je mehr ihr Eure inneren Bedürfnisse, Wünsche Sehnsüchte verwirklicht.

Der Lebensweg wird leichter, freudvoller und gelassener.

Alles Liebe Renate Sell

 

 

 

 

Die Sonnenwinde!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

 

Die Sonnenwinde haben uns wieder frei gepustet.

Während der großen SONNENTAGE, die wir erleben dürfen, werden unendlich viele Energien durch uns geleitet.

Das einzige Ziel: Uns aus unserer UNBEWUSSTHEIT wachzurütteln.

Unser Vierkörpersystem zu befreien von allen Energien, die uns trennen von unserem wahren ICH, dem ICH BIN!

Durch diese Sonnenaktivitäten wird allerdings unser ganzes Körpersystem, also der physische Körper, der ätherische. emotionale und mentale Körper so durchlichtet, das ALTES, also EGOenergien freigesetzt werden.

Diese können im Idealfall sofort entsorgt werden. Oft ist es aber so, dass diese grummeligen Energien, die mit Angst oder Unsicherheit, Unruhe oder auch physischen Symptomen einhergehen zunächst deutlich fühlbar, spürbar werden.

Jetzt liegt es an Euch und Euren Überzeugungen, Eurem Wissen.

Klagt Ihr die Welt und den Zustand an………oder schaltet Ihr Euer Wissen ein, dass alles was nicht so gut FÜHLBAR oder SPÜRBAR ist, durch Eure Akzeptanz, die Atmung, die Meditation entsorgt werden soll.

Und heute, weht der Wind, das heißt er befreit negative Gedanken.

In dem Sinne eine wunderbare Woche Euch allen.

Renate Sell

Eine morgendliche Bitte:

Vielleicht möchtet Ihr Euer Leben ein wenig vereinfachen.

Ein wunderbares Leben findet dann statt, wenn Ihr intuitiv genau das aus Eurem „Inneren Ratgeber“ abrufen könnt, was wichtig und gut ist, um Euch selber zu entwickeln, gesund und glücklich zu sein, nicht dauernd andere um Rat zu fragen und in der Freude zu leben.

Natürlich braucht diese spirituelle Entwicklung ein bisschen Zeit und Disziplin. Aber je intensiver Ihr an Euch arbeitet,  die Gedanken auf das positive gerichtet haltet, Gefühle ausbalanciert, falls sie zu sehr in negative Gefühlsschwingungen abrutschen, Eure Worte weise wählt, damit sie nicht Euch und andere unnötig verletzen, desto klarer und deutlicher könnt Ihr Euch auf die Antworten Eures “ Inneren Ratgebers“ verlassen.

Um diesen Weg zu beschleunigen spreche ich seit Jahrzehnten JEDEN Morgen folgende Bitte aus:

Liebes Universum,

bringt mir bitte heute  die perfekten Mitspieler,

die perfekte Zeit,

das perfekte Geld,

die perfekte Liebe,

Weisheit

und Macht, damit sich mein Plan heute zum höchsten Wohle entfalten kann. Ich bitte darum, dass  mein perfektes Sein  heute durch mich fließen kann und sich im Außen zeigt.

Danke! Danke! Danke!

 

Natürlich kann es auch geschehen, dass nicht alles so prickeln am Tag erscheint, aber genau dann werdet Ihr herausgefordert, achtsam wieder die GEFÜHLE, GEDANKEN und WORTE zu korrigieren.

 

Probiert es doch bitte mindestens 21 Tage.

Alles alles Liebe Renate Sell

 

Tom, der Erlenbaumgeist und die drei goldenen Kugeln

und heute beginnen wir mit der Geschichte ….

Es ist Winter. Klirrende Kälte durchzieht das Land.

Eine leichte Schneedecke bedeckt den frostigen Boden am Bach der Wahrheit und der Stille am großen Erlenbaum. Glitzernde funkelnde Schneekristalle, zart wie glänzende Sternchen, erhellen die Winternacht. Alle Bewohner dieses Landes schlafen tief und fest. Spitze und kugelige Eiszapfenkinder verschönern einen kleinen Bach, den Bach der Wahrheit und der Stille.

Meister Frost hat bewusst offene Wasserstellen zurückgelassen. Denn er weiß, wie viel Freude es den Eiszapfenkindern macht von ihren Eisschollen zu Rutschen in das kalte Nass, zu Schwester Wasser und all ihren Wasserschwestern und Wasserbrüdern. Ein wahrhaft munteres Treiben findet hier statt. Der gute alte Mond schaut friedlich und wissend. Er weiß genau, was heute geschieht. Doch der gute alte Mond kann schweigen. Er verrät nichts, gar nichts. Somit durchzieht eine geheimnisvolle Kraft diesen geheimnisvollen Morgen.