Bachblüten der Neuen Zeit Renate und Dr. med. Gerhard Sell

Bachblüten einfach erklärt

Bachblütenanwendungen der Neuen Zeit

Die Befreiung aus negativen Gefühlszuständen

ISBN 978-3-942770-36-1   Preis 16.95€

und jetzt ist es vollbracht.

Das neue Bachblütenbuch liegt bereit.

Es handelt sich in diesem Buch nicht nur um die Aufzählung und Wirkungsweisen der 38 Bachblüten. Nein, hier schenken wir Euch zu jeder Bachblüte eine Übung, Eure einengenden  negativen GEFÜHLE selber aufzulösen.

Sucht Euch also, die entsprechende Blüte in diesem Ratgeber aus.

Und macht die Übung dazu. Wie wunderbar einfach und es wirkt.

Was gibt es noch?

Bachblüten

lösen negative Gefühlszustände und öffnen uns für

unsere Charakterstärken. Aktivieren somit die Selbstheilungskräfte und die Lebensfreude kann wieder

gelebt werden.

Im ersten Teil geben wir einen kurzen Überblick über die Bachblütentherapie

Im zweiten Teil verraten wir, was Menschen daran hindert, glücklich und gesund zu sein

Im dritten Teil erhältst Du Übungen,

zur Auflösung negativer Gefühle

Im vierten Teil wird jede einzelne Blüte in ihrer Wirkungsweise erklärt

Der fünfte Teil berichtet über das Leben von Edward Bach

Was hat uns bewegt, dieses Buch zu schreiben?

Es ist an der Zeit, unsere Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu veröffentlichen. Unser Anliegen ist es, in einfacher Art und Weise, Eltern und Kindern zu helfen, sowie Ärzten, Therapeuten und interessierten Laien einen Weg aufzuzeigen, der ermutigt, das Leben aus einer neuen Sichtweise zu betrachten. Krankheitsgeschehen oder seelische Auffälligkeiten ganzheitlich zu ergründen und Lösungsmöglichkeiten anzubieten. Seit über 30 Jahren arbeiten wir mit Kindern, als auch Erwachsenen. Aus den anfänglichen Versuchen rein schulmedizinischer Behandlungen mussten wir leider erfahren, dass längerfristige Erfolge ausblieben. Aus diesem Grund suchten wir neue Therapieformen. Wir bieten zusätzlich zu der rein schulmedizinischen Behandlung Akupunktur, Bachblütentherapie, Reinkarnationstherapie, Familienaufstellungen, Psychogenetik und Traumreisen an.

Das Besondere an diesem Ratgeber ist es, dass wir zusätzlich zur traditionellen Methode der Einnahme der Blütenessenzen, gleichzeitig aufklären, wie man anhand von einfachen Übungen einengende Gefühlszustände auflöst.

 

Ihr seid nicht hilflos den Lebensumständen ausgeliefert!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ihr seid nicht hilflos den Lebensumständen ausgeliefert! Diesen Satz solltet Ihr Euch sooft als möglich durchlesen, damit Ihr wisst und versteht, dass Ihr der Entscheider Eurer Umstände, Eurer Lebensqualität und Eurer Zukunft seid.

Lebensfreude ist eine Entscheidung! Ihr habt immer die Wahl Eure Grenzen im Kopf zu sprengen, das Gefängnis der Dunkelheit zu verlassen.

Auch wenn die Umstände im AUSSEN vielleicht nicht ganz so toll sind, wie Ihr sie Euch vielleicht vorstelle, auch wenn die Gefühle mit denen Ihr aufwacht oder die Euch am Tag begleiten, nicht ganz so wohlfühlend sind, könnt Ihr sehr viel verändern. Ihr allein habt Einfluss auf Eure Lebensumstände. Ihr beginnt einfach damit, dieses zu verstehen und selber die VERANTWORTUNG für Euren ZUSTAND jetzt zu übernehmen. Und … wenn er Euch nicht gefällt, diesen zu verändern.

Möglichkeiten gibt es genug:

Also: Zuerst die Entscheidung: ICH WILL!ICH KANN! ICH TUE!

Was könnt Ihr nun wirklich tun wenn dunkle Wolken und negative Umstände Euer Leben nicht so prickelnd gestalten?

Versucht etwas SCHÖNES im AUSSEN oder aus der Vergangenheit zu finden und die GEFÜHLE, die diesbezüglich aufsteigen bei Euch sein zu lassen, sodass diese Gefühle Euer Gehirn und Euer ganzes Sein durchfluten.

Somit heilt Ihr Euch selber.

Was Euch auch immer in gute GEFÜHLE „Aufsteigen“ lässt, das tut:::::::

Ob Singen, Tanzen, Waldspaziergang, Joggen, schwimmen, Malen, Schreien , Wellness! Nichtstun?????????????

Das müsst Ihr selber entscheiden.

Raus aus negativen Gefühlen und negativen Gedanken ,somit erschafft Ihr einen harmonischen Zustand jetzt und eine positive Zukunft ist der Lohn!

Ihr seid nicht hilflos den Lebensumständen ausgeliefert! Lebensfreude ist also eine Entscheidung!

Gutes gelingen und alles Liebe Renate Sell

 

 

 

 

 

 

Energietanken!

Guten Morgen, Ihr Lieben!

In der schnelllebigen Zeit und dann für alle, die noch keinen Urlaub hatten und sich gestresst und ausgelaugt fühlen und auch sind, folgende Tipps:

  1. Atmet tief und verbunden.
  2. Spürt Euch immer wieder in Euren Körper hinein. Das heißt: Geht mit Eurer Aufmerksamkeit in Euren Körper, nehmt Eure Füße wahr,so und Ihr werdet ihr mit Hilfe der Atmung wieder angeschlossen an Eure eigene Tankstelle.
  3. Beklagt Euch nicht, jammert nicht rum, sendet nicht noch zusätzlich negative Energie aus, durch: „Ich kann nicht mehr! Ich will nicht mehr!“, usw.
  4. Sagt aufbauende Worte: Ich schaff das! Ich kann das!
  5. Trinkt ausreichend reinesWasser.
  6. Nehmt Euch immer wieder Phasen der Stille!
  7. Schüsslersalz 3, 5, 10!
  8. Bachblüte: Olive!
  9. Grüne Smoothies trinken! Sie sind super lecker und versorgen Euch mit der grünen, sich immer wieder regenerierenden Energie. Mein Smoothie heute Morgen besteht aus selbst gepflücktem Giersch und Brennnessel, dazu eine Mango.
  10. Eine Übung mit dem blauen Licht. Es bringt Euch in Eure Kraft und in Euer Vertrauen zurück.

Stellt Euch in Eurem Herzen Kraftquelle vor.

Diese Kraftquelle ist eine blaue lodernde Flamme. Beobachtet, wie diese Flamme beginnt sich auszubreiten, Euch in Eurem ganzen Sein erfüllt. Beobachtet und fühlt, dass diese Flamme mit absoluter Kraft und Intensität Euch versorgt mit unendlicher Energie. Sie breitet sich aus und durchfließt jede Zelle und jedes Organ, jedes System. Die Blaue Flaume durchströmt Euer Unterbewusstsein, Eure Gefühle und Eure Gedanken, Euren Körper.Atmet tief ein und aus und lasst diese Flamme für Euch arbeiten. Gebt Euch ganz diesem heilenden kraftvollen Prozess hin und vertraut. Euer ganzes Sein vibriert in diesem Licht!  Und wenn Ihr Euch ganz „aufgefüllt“ fühlt, kommt zurück kraftvoll und energiegeladen.

 

Ich wünsche Euch, dass Ihr zur rechten Zeit ausschalten könnt!

 

Alles Liebe Renate Sell

Der Weg der Heilung

Der Weg und das Ziel meiner Arbeit in meinen Kursen.

Jeder, der dies versteht und diszipliniert mitarbeitet, dem geht es einfach besser.

Sobald Ihr beginnt, eine ganzheitliche Sicht auf den Mangel, sei es körperlich oder seelisch, zu werfen und bereit seid, daran zu arbeiten, werden Eure Selbstheilungskräfte aktiviert.

Nicht nur das. Ihr werdet Euch wohler FÜHLEN und immer mehr FREUDE wahrnehmen!

 

Sobald Ihr anfangt, Euch wohler zu FÜHLEN und achtsam daran arbeitet, dieses WOHLGEFÜHL immer wieder aufrecht zu halten, oder wenn es „weggeflutscht“ ist, es wieder zurückzuholen, dann wird sich Euer Leben in einer poitiven Form weiterentwicklen.

Das wünsche ich Euch von Herzen.

Somit habt Ihr die große Chance die Kontrolle über Eure Gesundheit, aber auch die Innere Ruhe wiederzuerlangen.

So solltet Ihr lernen VERANTWORTUNGSVOLL mit Euch selbst umzugehen und zwar nicht anstelle einer medizinischen Behandlung, falls physisch krank, sondern als Lebenswichtige Ergänzung dazu.

Natürlich ist es mit ein wenig „Arbeit und Anstrengung“ verbunden.

Wenn Ihr eine Sprache oder eine andere Fähigkeit lernen möchtet, reicht es auch nicht aus, das einmal zu TUN, sondern stetig und immer wieder zu wiederholen.

Man könnte die Arbeit, die ich Euch ans Herz lege und in den Kursen immer wieder mit Euch übe, am besten so beschreiben:

Ein intensives Übungsprogramm, mit dem Ziel achtsam zu leben.

Eine aktive Selbsthilfe. Eine Art von Kontrolle.

Ich spreche hier sowohl Kranke, als auch Gesunde an.

Ich spreche alle an, die ihren Horizont erweitern wollen und eine tiefe innere Art des Wohlbefindens erfahren möchten.

Das geschieht dadurch, dass Ihr lernen dürft jeden Augenblick bewusst zu erfassen.

Das bedeutet ACHTSAMKEIT.

Das heißt: 6 Tage in der WOCHE!

  1. Bereit sein, Neues Wissen zuzulassen, das ist die Voraussetzung.

  2. Bewusste Atmung.

  3. Bewusste Kontrolle über die Gefühle zu erlangen und zu verändern, falls negativ.

  4. .Bewusste Kontrolle über die Gedanken zu erlangen und zu verändern, wenn negativ.

  1. Bewusste Kontrolle über die Worte zu erlangen und darauf achten, dass Ihr nicht andere wissentlich mit Euren Worten verletzt.

  2. Bewusste Kontrolle in Euren Handlungen ausüben. Ganz DASEIN – im gegenwärtigen Augenblick.

  3. Immer wieder den Alltag unterbrechen und kontrollieren! Wo bin ich? Wenn Ihr Euch ertappt, sorgenvoll in der Zukunft zu sein oder wehmütig in der Vergangenheit, sofort wieder in den gegenwärtigen Augenblick hineinatmen.

  4. Lasst Verurteilungen, Jammern, Tratschen über Euch selber andere einfach aus Eurem Leben gehen. Ihr verletzt Euch damit ebenso wie andere und dunkle Wolken engen Euer wirkliches ICH, das im Herzen liegt, ein. Und genau das ist ja Eure Arbeit, das wirkliche ICH zu SEIN!

  5. 6 Tage in der Woche eine Euch guttuende Meditation machen. Somit aktiviert Ihr, in der Stille, positive Energien die Euch heilend durchfluten.

Das Resultat FREUDE und GESUNHEIT

Macht es so und alles Liebe Renate

 

 

 

Warnung!

NUR EIN EGO KANN VERLETZT WERDEN!

… und heute möchte ich eine sehr deutliche Warnung aussprechen.

In meinen Kursen und Einzeltherapien fragen mich die Menschen  immer wieder, muss ich mein Gegenüber, der mich verletzt hat, zur Aussprache bitten.

Es gibt ja immer ein sowohl als auch.

Aus meiner Erfahrung sage ich Euch, dass es oft nicht wichtig ist, diese Aussprache zu erzwingen, denn es läuft meist sehr chaotisch ab … in der Ebene von Angriff und Abwehr! Recht haben wollen, besser sein wollen.

Sobald in dieser Ebene gesprochen wird, dient es nicht der Klärung und des „erwachsenen Vorwärtsgehen“: Einzig und allein das Ego wird vergrößert, negative Energien erzeugt und noch mehr Frust aufgebaut.

Vielleicht verspürt der Ein oder der Andere kurzfristig ein Hochgefühl des Sieges. Dieses Hochgefühl verpufft aber sehr schnell wieder, ist also nicht nachhaltig.

NUR EIN EGO KANN VERLETZT WERDEN!

Ja, genau so verhält es sich. Wenn Ihr also verletzt seid durch eine Angriff oder Abwehrkampagne Eures Gegenübers, versuch es IN EUCH ZU ENTSORGEN!

Ihr wisst, wie es geht.

  • Ihr übernehmt die VERANTWORTUNG für die, IN Euch aufsteigenden GEFÜHLSAUSBRÜCHE!
  • ATMET tief ein und aus.Geht einen Schritt zurück,, schaut Euch somit die Situation als Beobachter an.

und … wisst ganz genau, dass jetzt Eure Seele Euch ein Zeichen gibt, zu reinigen.

  • Sehr effektiv sind natürlich die Meditationen, also das Eintauchen in die höchsten Löschungsenergien IN Euch.

Macht es so und verlebt den schönsten Tag

Alles Liebe Renate Sell

Tom, der Erlenbaumgeist und die drei goldenen Kugeln

und heute beginnen wir mit der Geschichte ….

Es ist Winter. Klirrende Kälte durchzieht das Land.

Eine leichte Schneedecke bedeckt den frostigen Boden am Bach der Wahrheit und der Stille am großen Erlenbaum. Glitzernde funkelnde Schneekristalle, zart wie glänzende Sternchen, erhellen die Winternacht. Alle Bewohner dieses Landes schlafen tief und fest. Spitze und kugelige Eiszapfenkinder verschönern einen kleinen Bach, den Bach der Wahrheit und der Stille.

Meister Frost hat bewusst offene Wasserstellen zurückgelassen. Denn er weiß, wie viel Freude es den Eiszapfenkindern macht von ihren Eisschollen zu Rutschen in das kalte Nass, zu Schwester Wasser und all ihren Wasserschwestern und Wasserbrüdern. Ein wahrhaft munteres Treiben findet hier statt. Der gute alte Mond schaut friedlich und wissend. Er weiß genau, was heute geschieht. Doch der gute alte Mond kann schweigen. Er verrät nichts, gar nichts. Somit durchzieht eine geheimnisvolle Kraft diesen geheimnisvollen Morgen.

 

Achtsamkeit – Meditation – Entspannung – Kraft tanken – Ruhe finden!

Der Kurs beginnt heute Abend 18°°Uhr

Achtsamkeit – Meditation – Entspannung – Kraft tanken – Ruhe finden!

Eine kleine Einleitung:

Kraft und Ruhe erhaltet ihr, durch den achtsamen Umgang mit der, Euch zur Verfügung stehenden Lebensenergie.

Wir wissen nicht, wie viel Lebensenergie uns zur Verfügung stehen.

Weil wir nicht wissen, wie viel „Unrat“ oder „Altlasten“ noch im Unterbewusstsein, in der Seele lagern?

Weil wir oft nicht wissen, wie wir mit dem Alltag so richtig umgehen sollen, damit wir diese Lebensenergie nicht verlieren.

Denn es müssen nicht unbedingt Altlasten sein, die Euch aus der Bahn werfen, energiearm machen, es kann auch der kraftzehrende Umgang mit euch selber, die Energien klauen.

Mein Fazit:

Die Analyse der Vergangenheit, zur Aktivierung der Energie, zur Rückeroberung des wahren ICHS, sollte vorbei sein.

Schaut in das Hier und Jetzt, in Euer Leben heute. Hier zeigen sich all die Geschichten, die irgendwann nicht aufgearbeitet wurden.

 

 

Diese Aufarbeitung und somit die Zurückeroberung Eures wahren ICHS und der Lebensenergie erreicht Ihr

durch einen achtsamen Umgang

  • der Gefühle! Sie sollten immer wieder korrigiert werden, sobald sie in den Keller rutschen.
  • der Gedanken! ACHTUNG: negative Gedanken erzeugen negatives Leben! Wie denke ich über mich und andere?
  • den Worten! Wie spreche über andere. Mit spreche ich mit anderen?
  • Handlungen! Ist meine Handlung so, dass es allen gut geht? Wo bin ich, während ich handle.
  • Meditation! In der Meditation erreicht ihr einen höher energetischen Zustand, der al die Altlasten löst. Somit werdet ihr durch wiederholtes meditieren, achtsamer, eure Gefühle bleiben stabil positiv eure Gedanken sind ausgerichtet auf das Positive und Eure Handlungen tun allen gut.
  • Balance von Aktivität und Passivität.
  • Bewusste Ernährung, individuelle auf den Körper ausgerichtet.
  • Bewusste Atmung.
  • Bewusste individuelle Bewegung an der frischen Luft.

 

ich freue mich auf Euch