🌞Eigentlich wollte ich das Virenthema gar nicht thematisieren!🌞

Guten morgen, Ihr Lieben!
 
🌞Eigentlich wollte ich das Virenthema gar nicht thematisieren!🌞
 
Komme allerdings nicht drum herum.
🌞Viren, Pilze und Bakterien sind die „Ureinwohner“ unseres Planeten.
🌞Sie haben ihre individuelle Aufgabe, so wie ein jedes Lebewesen.
🌞Pilze, Bakterien und Viren sind dem Stoffwechselgeschehen des Menschen angegliedert und liefern einen großartigen Beitrag.
🌞Sobald jeder an seinem Platz mit seiner Aufgabe arbeitet, ist das wunderbar.
Leider geschieht das heutzutage nicht mehr.
 
Ihr seht ja die Stürme, die Wassermassen, das Feuer … auch hier hat jedes Element einen wunderbaren Beitrag zu Erhaltung des Planeten zu leisten. Allerdings ist auch hier eine „Unordnung“ eingetreten.
🌞Das Gleichgewicht ist nicht mehr da!
 
Hier muss ich gar nicht weiter ausholen, denn jeder weiß selber, was gut und richtig ist, dem verhalten der Umwelt gegenüber.
 
Nun möchte ich das Virenthema noch ein wenig vertiefen.
Je mehr ANGST vor einer Ansteckung habt, desto schneller kann das Virus sich in Euch besetzen!
1🌞. Das heißt, arbeitet an Eurer Angst, falls vorhanden. Bittet in der Meditation, dass sich all Eure Ängste auflösen.
 
Somit dienen die Viren auch einem guten Zweck. Denn wer dieses Geschehen tiefgründig – ganzheitlich versteht, bringen die Viren viele Menschen an ihre Ängste. Nicht um zu „ärgern“, sondern um diese Ängste zu befreien!
Versucht angstfreie Menschen zu sein – zu werden!
Je „mittiger“ Ihr seid, desto weniger Angriffsfläche gebt Ihr , denn das Immunsystem ist stark … besonders die Thymusdrüse kann die Viren abwehren.
 
🌞2.Um das Immunsystem zu stärken, könnt Ihr natürlich über die ERNÄHRUNG, BEWEGUNG in der freien Natur und die ATMUNG sehr viel positives bewirken.
🌞3. Hier die nächste Übung: Versucht immer wieder BEI EUCH IN EUREM KÖPER zu sein. Somit baut ihr einen energetischen Schutz um Euch herum auf.
Unterbrecht immer wieder den Alltag und kontrolliert Euch wo ihr seid. In der UNRUHE?????? dann bietet Ihr eine Angriffsfläche. Versucht dann sofort wieder Euren Körper wahrzunehmen.
 
4🌞. Ein Gebet für Euch und alle
Wer damit umgehen kann.
 
Wir bedanken und bei dem Lebensprinzip Vire.
Mögen alle Viren anihrem Platz mit ihrer Aufgabe wirken.
Wir bitten die Überseele der Viren, alle krankmachen Viren in die Geistigkeit zurückzuziehen.
Sowohl von mir selber, als auch von allen Lebewesen und dem ganzen Planeten.
 
Ich bitte das alle Viren durchströmt werden mit heilendem Licht!
Wir bitten um Abtrennung der verirrten Viren und um Schutz vor neuem Befall – dauerhaft.
 
Somit gutes Gelingen und alles Liebe Renate Sell

WIR übernehmen die Verantwortung für eine positive Zukunft!

Guten Morgen, Ihr Lieben!
Ja, nun bin ich wieder im redaktionellem Einsatz!
❣️Die Zeit ist wunderschön!❣️❣️
Viele Menschen werden wach und möchten VERANTWORTUNG für eine gute Zukunft unsere Kinder und Enkel übernehmen❗️❗️❗️.
Das Einkaufen wird hinterfragt. Die Nahrungsaufnahme wird hinterfragt. Das Reisen wird hinterfragt.
WIR WUNDERBAR! So soll es sein.
Aber nicht nur das sollte hinterfragt werden, sondern der Zustand eines EINZELNEN!❗️❗️❗️
Ihr wisst ja, wie ich arbeite.
Aus unserem Sein, so wie wir jetzt gerade sind, also aus unseren Gedanke, Gefühlen, Worten und Handlungen senden wir ENERGIE!
Wenn Ihr bereit seid, Verantwortung für eine positive Zukunft zu übernehmen, dann solltet Ihr hier ACHTSAM sein und beobachten, gegebenenfalls korrigieren, WIE und in WELCHEM Zustand Eure GEDANKEN, GEFPÜHLE sind. Sind Eure Worte liebevoll und aufbauend? Übt Euch bitte darin. Eure Handlungen? Sind sie bedacht und für ALLE gut. Übt Euch auch darin.❗️❗️❗️
Ihr wusstet vielleicht noch nicht, dass Ihr aus all dem was Ihr seid, denkt oder fühlt ENGERGIEN in den Kosmos sendet. Falls zu viel an negativen Energien sich aus der gesamten Menschen zusammenbrauen, werden immer mehr UMWELTKATHASTHROPHEN entstehen.
GEDANKEN ballen sich zusammen zu Stürmen, Orkanen, Windhosen usw.
GEFÜHLE erzeugen Überschwemmungen.
All das überdenkt bitte.
Den schönsten Tag und alles Liebe Renate

Renate und Dr. med. G. Sell KINDERTHERAPIEN AUS GANZHEITLICHER SICHT!

Heute stelle ich Euch das Buch vor:
Kindertherapien aus ganzheitlicher Sicht
Zappelphillipp und Träumerchen
Angst und Unkonzentriertheit, Nein- Danke!
Wertvolle Tipps aus ganzheitlicher Sicht!

www.renatesell.de 16.95€
Zum Inhalt:
ADHS und ADH aus unserer Sicht
Ritalin
Auch gene können verändert werden
So helfen Sie ihrem Kind

Ritalin, Nein – Danke!
Was kann man statt dessen tun?
Bachblüten
Schüsslersalze
Rituale und Übungen für Kinder
und vieles andere mehr.